Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League


09/20

SC Weiz vs. SC Austria Lustenau

Im Cup in der Steiermark

Zweite Station: Dienstag, Weiz in der Steiermark. In der zweiten Runde des ÖFB-Cup (19 Uhr) geht es gegen den Klub aus der Regionalliga Mitte. Nach den letzten Erfolgen im Pokal ist das Ziel klar der Aufstieg. „Der Cup ist für uns als Verein immer interessant. Daher gehen wir die Aufgabe seriös an und reisen nach dem Steyr-Spiel gleich weiter in die Steiermark“. Gut, dass Mader bis auf den an der Leiste verletzten Dragan Marceta auf einen großen Kader zurückgreifen kann. Seit gestern weilt der Austria-Tross in Weiz, kann sich in Ruhe auf die zweite Cuprunde vorbereiten. Gegen den Klub aus der Regionalliga Mitte wird es voraussichtlich zur Rotation innerhalb der Mannschaft kommen. Zum einem will Mader den zuletzt wenig spielenden Kickern Matchpraxis zukommen lassen, zum anderen gilt es auch, Stammkräfte zu schonen. Am Freitag steht das Heimspiel gegen Juniors OÖ an. „Aber wir gehen voller Tatendrang in den Cup. Wir wollen unbedingt in die nächste Runde einziehen.“