Livecenter

Refresh
Tournament / League


07/19

FC Kufstein vs. Cashpoint SCR Altach
Auswärts in Kufstein startet der CASHPOINT SCR Altach am Samstag, 20.07.2019, in die Pflichtspielsaison 2019/20. Der Tiroler Regionalligist ist die erste Hürde im UNIQA ÖFB Cup, welche Alex Pastoor mit seinem Team überspringen möchte. Kufstein beendete die vergangene Regionalliga West-Saison auf Platz vier und wird nach der Ligareform in der Tiroler Regionalliga – dem Pendant zur Vorarlberger Eliteliga – antreten. Klare Rollenverteilung Der SCRA möchte die zuletzt gezeigten Leistungen in den Testspielen gegen West Ham und Southampton bestätigen und seiner Favoritenrolle in der ersten Cup-Runde gerecht werden. Auch heuer winkt dem Gewinner des UNIQA ÖFB Cups wieder das besondere Zuckerl eines Fixplatzes in der UEFA Europa League. Christian Gebauer lässt vor dem Spiel in seiner Tiroler Heimat keinen Zweifel an der Rolle des SCRA: „Wir sind der Bundesligist, es ist ganz klar Voraussetzung, morgen weiterzukommen.“ Anderson fällt aus Leider verzichten muss Alex Pastoor zum Start in die neue Pflichtspielsaison auf Anderson. Der Brasilianer verletzte sich vergangene Woche im Spiel gegen Southampton und wird am Samstag vorsichtshalber noch geschont. Dafür kehrt Mergim Berisha nach seiner Verletzungspause zurück ins SCRA Aufgebot. Bei Sommerneuzugang Matthias Maak ist der Wiedereinstieg ins Mannschaftstraining für kommende Woche geplant. Nachdem es dem SCRA im vergangenen Jahr noch die wohl weitestmögliche Anreise traf, als Netzer und Co. in der ersten ÖFB-Cup-Runde nach Parndorf mussten, ist die die Auswärtsfahrt nach Kufstein auch für die SCRA Anhängerschaft deutlich erschwinglicher. Die Mannschaft wird den Weg über den Arlberg deshalb auch erst am morgigen Samstag antreten. Bedeutung des UNIQA ÖFB Cups Bei der Pressekonferenz am Freitagmittag lies SCRA Cheftrainer Alex Pastoor keinen Interpretationsspielraum, wie wichtig ihm der ÖFB Cup ist: „Der ÖFB Cup hat für uns die selbe Bedeutung wie die Meisterschaft. Martin Bernhard ist deshalb diese Woche auch nach Kitzbühel gefahren, um den Gegner zu beobachten.“


07/19

FC Kufstein vs. Cashpoint SCR Altach

"Wir nehmen das sehr ernst!"

Der SCRA fährt gut vorbereitet zum ÖFB Cup Spiel nach Kufstein. Nach knapp zweimonatiger Pause ist es am Samstag, 20.07.2019, endlich soweit. Der CASHPOINT SCR Altach startet in die Pflichtspielsaison 2019/20. In der ersten Runde des UNIQA ÖFB Cups trifft die Mannschaft von Cheftrainer Alex Pastoor auswärts auf den FC Kufstein. Anpfiff gegen den Viertplatzierten der abgelaufenen Regionalliga West Saison ist um 18:30 Uhr. Die Stimmen von der Pressekonferenz in der CASHPOINT Arena: Alex Pastoor über die Bedeutung des ÖFB Cups für den SCRA: „Der ÖFB Cup hat für uns die selbe Bedeutung wie die Meisterschaft. Wir haben uns auf Kufstein zehnmal mehr vorbereitet, als auf alle Vorbereitungsgegner zusammen. Martin Bernhard ist diese Woche nach Kitzbühel gefahren, um den Gegner zu beobachten. Wir nehmen das sehr ernst." …über den Kader: „Mergim Berisha ist am Samstag wieder mit dabei und voll fit, Matthias Maak wird Anfang nächster Woche wieder ins Training einsteigen. Anderson musste vergangene Woche in der Halbzeit raus, er ist noch angeschlagen. Da werden wir auch kein Risiko nehmen, hoffen aber, dass er uns zum Bundesligaauftakt wieder zur Verfügung steht.“ …über Ziele für die kommende Saison: „Ich finde es nicht klug vor dem 2. September irgend eine Platzierung als Ziel auszugeben. Wir wollen unsere Ziele eher gestaffelt sehen. Oberste Priorität hat für den SCRA ganz klar der frühzeitige Klassenerhalt. Wenn der gelungen ist, werde ich mich nicht gegen das obere Play Off wehren." Christian Gebauer über das Spiel in Kufstein: „Für mich als Tiroler ist es noch immer etwas Besonderes ein Wettbewerbsspiel in der alten Heimat zu bestreiten. Es ist bei einem Fußballer ganz normal, dass das Kribbeln so kurz vor Saisonstart wieder beginnt. Wir sind der Bundesligist, es ist ganz klar Voraussetzung, morgen weiterzukommen." …über die Entwicklung der Mannschaft: „Wir sind im Sommer noch einmal deutlich ballsicherer geworden. Wir haben jetzt auch mal die Geduld, mit zwei oder drei Kontakten zu spielen. Das hat dann auch ein bessere Kombinationsspiel zur Folge.“ (SCRA)


07/15

WSC Hogo Hertha vs. VfB Hohenems
Am Samstag starten wir in die Saison 2019/20 mit der Auswärtspartie gegen WSC Hertha in Wels (ÖFB-Cup). Höchste Zeit also, dass wir euch unsere Neuzugänge für die aktuelle Saison vorstellen. Herzlich Willkommen in der VfB-Familie... #hoppems #wirsinddieemser #nurdervfb


07/10

Meusburger FC Wolfurt vs. FAC Wien
Noch 10 Tage, dann findet das erste große Highlight der Saison statt! In der 1. ÖFB-Cup-Runde trifft unsere Mannschaft auf den Floridsdorfer AC! Merkt euch den Termin vor und lasst euch dieses Spiel nicht entgehen!


07/03

ATSV Stadl Paura vs. SC Austria Lustenau
Die Austria präsentiert den Spielplan für die Hinrunde der Saison 2019-20. Ebenso wurde der Spieltermin für den ÖFB-Cup fixiert. Der Sportclub hat sich für die neue Saison wieder dafür entschieden, in der Regel am Freitagabend zu spielen. Gegen einige Amateure-Teams bleibt der Spieltermin aber am Sasmstag, 16:30 Uhr. Bei Livespielen kann es ebenfalls zu Verschiebungen kommen. ÖFB-Cup ATSV Stadl-Paura - SC Austria Lustenau, Samstag, 20.07.2019, 18:00 Uhr 2. Liga Runde 1 | Freitag, 26.07.2019, 19:10 Uhr | FC Dornbirn - SC Austria Lustenau Runde 2 | Freitag, 02.08.2019, 19:10 Uhr | SC Austria Lustenau - SV Ried Runde 3 | Freitag, 09.08.2019, 19:10 Uhr | Young Violets - SC Austria Lustenau Runde 4 | Sonntag, 18.08.2019, 10:30 Uhr | SC Austria Lustenau - GAK Runde 5 | Freitag, 23.08.2019, 19:10 Uhr | FC Juniors - SC Austria Lustenau Runde 6 | Freitag, 30.08.2019, 19:10 Uhr | SC Austria Lustenau - FAC Wien Runde 7 | Freitag, 13.09.2019, 19:10 Uhr | SK Austria Klagenfurt - SC Austria Lustenau Runde 8 | Freitag, 20.09.2019, 19:10 Uhr | SC Austria Lustenau - FC Blau-Weiß Linz Runde 9 | Freitag, 27.09.2019, 19:10 Uhr | SV Horn - SC Austria Lustenau Runde 10 | Samstag, 05.10.2019, 16:30 Uhr | SC Austria Lustenau - FC Liefering Runde 11 | Freitag, 18.10.2019, 19:10 Uhr | SK Vorwärts Steyr - SC Austria Lustenau Runde 12 | Freitag, 25.10.2019, 19:10 Uhr | SC Austria Lustenau - Kapfenberger SV Runde 13 | Samstag, 02.11.2019, 16:30 Uhr | SC Austria Lustenau - FC Wacker Innsbruck Runde 14 | Freitag, 08.11.2019, 19:10 Uhr | SKU Amstetten - SC Austria Lustenau Runde 15 | Samstag, 23.11.2019, 16:30 Uhr | SC Austria Lustenau - SV Lafnitz Runde 16 | Freitag, 29.11.2019, 19:10 Uhr | SV Lafnitz - SC Austria Lustenau (ALU)


07/03

FC Kufstein vs. Cashpoint SCR Altach

Erste Cup-Runde gegen FC Kufstein terminiert!


07/03

FC Kufstein vs. Cashpoint SCR Altach
Das erste Pflichtspiel der neuen Saison findet am Samstag, 20.07, statt. Noch knapp zweieinhalb Wochen bis zum Pflichtspielauftakt des CASHPOINT SCR Altach in die Saison 2019/20. In der 1. Runde des UNIQA ÖFB Cups trifft die Mannschaft von Alex Pastoor auswärts auf den FC Kufstein. Nun wurde das Spiel gegen den Tiroler Regionalligisten terminiert. Anpfiff in der Kufstein Arena ist am Samstag, 20.07.2019, um 18:30 Uhr. Insgesamt nehmen wieder 64 Klubs am heimischen Cup-Bewerb teil. Diese setzen sich aus 26 Vereinen der Bundesliga und 38 Vertretern aus den neun Landesverbänden zusammen. (SCRA)


07/03

Meusburger FC Wolfurt vs. FAC Wien

Kein Bruderduell im Hause Umjenovic in Wolfurt


07/03

Meusburger FC Wolfurt vs. FAC Wien
Der Vorarlbergligameister bekommt es mit Floridsdorfer AC zu tun Kein Bruderduell: Das Duell des Meister aus der Vorarlbergliga und dem Achten der 2.Liga Floridsdorfer AC steht nicht im Zeichen des Bruderduell zwischen VL-Torschützenkönig Aleksandar Umjenovic und Stefan Umjenovic. Der Vertrag von Stefan Umjenovic ist beim FAC Wien ausgelaufen und jetzt sucht er einen neuen Klub. Bei den Floridsdorfern steht mit dem Rankweiler Talent Ceyhun Tüccar ein Vorarlberger unter Vertrag. Joachim Baur: „FAC Wien ist klarer Favorit, aber wir freuen uns schon jetzt auf das Aufeinandertreffen gegen den Zweitligisten. Wollen eine Sensation schaffen, haben aber keinen Druck und hoffen auf ein richtiges Fußballfest mit vielen Zuschauern.“ Spieltermin für die 1. UNIQA ÖFB Cup Runde 2019/20 ist der Zeitraum 19. bis 21. Juli 2019. Die genauen Anstoßzeiten werden zeitnah fixiert und bekannt gegeben. (VOL.AT)