⚽️

Tournament / League

Spanien

:

England


07/13

Spanien vs. England

Vorschau Finale der EURO 2024 zwischen Spanien und England


07/13

Spanien vs. England
Hintergrund Jetzt ist es also soweit. Nach vier spannenden Wochen sind noch zwei Teams übrig und bestreiten das Endspiel der EURO, welches man durchaus als einen echten Klassiker bezeichnen darf. Für viele war Spanien über das gesamte Turnier die beste Mannschaft, die mit ihrem erfrischenden Offensivfußball mit einer gesunden Mischung aus Erfahrung und Jugend für Furore sorgte. Titelverteidiger Italien, Gastgeber Deutschland und auch Frankreich zogen gegen La Roja den Kürzeren und die Elf von Luis de la Fuente ist zuversichtlich, dass sie es schaffen kann, als erste Nation zum vierten Mal die EM zu gewinnen. Im Weg stehen ihnen jedoch die Engländer, die nach einem durchwachsenen Start in das Turnier immer stärker wurden. Der späte Siegtreffer von Ollie Watkins im Halbfinale gegen die Niederlande zeigt, wie stark die Mannschaft von Gareth Southgate ist, und man hat das Gefühl, dass die Three Lions zum richtigen Zeitpunkt ins Rollen kommen. Nach der bitteren Niederlage gegen Italien im Finale der EURO 2020 im eigenen Land wird England mental auf das vorbereitet sein, was in Berlin auf sie zukommt. Außerdem sollten sie nicht zu großen Respekt vor Spanien haben, nachdem das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Nations League in Sevilla mit 3:2 gewonnen wurde. Alles ist angerichtet für ein außergewöhnliches Finale. Mögliche Aufstellungen Spanien: Simón - Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella - Ruiz, Rodri, Olmo - Yamal, Morata, Williams England: Pickford - Walker, Stones, Guéhi - Saka, Mainoo, Rice, Shaw - Bellingham, Foden - Kane Trainerstimmen Luis de la Fuente, Spanien: "Ich weiß, dass [meine Spieler] es noch besser machen können und ich bin mir auch sicher, dass wir das zeigen werden. Unsere Vorstellung von Fußball basiert auf unserem Selbstvertrauen. Wir wollen unsere Stärken ausspielen. Ich bin mir sicher, dass das Finale ganz anders wird [als das Halbfinale], gegen einen Gegner, der uns alles abverlangen wird. Auch wenn es etwas komisch klingen mag, es gibt noch Raum für Verbesserungen." Gareth Southgate, England: "Ich bin unheimlich stolz darauf, dass ich England zum ersten Mal in ein [großes] Finale außerhalb von England führen konnte. Jetzt wollen wir gegen eine spanische Mannschaft gewinnen, die die beste des Turniers war. Das wird schwer. Sie machen sehr viel Druck, also brauchen wir mit und ohne Ball eine außergewöhnliche Leistung. Aber es ist ein Finale, das muss man erwarten."


07/12

Spanien vs. England

Die Rekord-EM des Lamine Yamal: Setzt der Spanien-Star auch einen Meilenstein im Finale?

Lamine Yamal wird erst 17 Jahre und einen Tag alt sein, wenn er am Sonntag mit Spanien das Endspiel der UEFA EURO 2024 gegen England bestreitet.


07/12

Spanien vs. England
Lamine Yamal wird aller Voraussicht nach der jüngste Spieler sein, der jemals in einem Finale einer UEFA-Europameisterschaft oder einer FIFA-Weltmeisterschaft stand, wenn er am Sonntag für Spanien gegen England aufläuft. Yamal hat sich bereits bei der UEFA EURO 2024 auf der Weltbühne präsentiert, wo er eine Reihe von beeindruckenden Leistungen gezeigt und mehrere Rekorde aufgestellt hat Yamals Rekorde Jüngster Spieler bei einer EURO: 16 Jahre, 338 Tage (Spanien - Kroatien 3:0, 15.06.2024) Jüngster Torschütze bei einer EURO: 16 Jahre, 362 Tage (Spanien - Frankreich 2:1, 09.07.2024) Jüngster Spieler, der im Halbfinale einer EURO oder einer WM zum Einsatz kam: 16 Jahre, 362 Tage (Spanien - Frankreich 2:1, 09.07.2024) Mögliche Final-Rekorde Yamal stand in jedem der sechs Spiele von La Roja bei der EURO 2024 auf dem Platz, mit Ausnahme des Sieges gegen Albanien am 3. Spieltag auch immer in der Startelf. Er erzielte einen Treffer und lieferte drei Assists. Das Finale findet nur einen Tag nach seinem 17. Geburtstag statt. Sollte er erneut zum Einsatz kommen, würde er mindestens einen weiteren Meilenstein setzen. Jüngster Spieler in einem EURO-Finale Renato Sanches war 18 Jahre und 328 Tage alt, als er für Portugal beim Überraschungssieg gegen Frankreich bei der EM 2016 im Finale zum Einsatz kam. Jüngster Torschütze in einem EURO-Finale Pietro Anastasi war 20 Jahre und 64 Tage alt, als er im Wiederholungs-Endspiel 1968 in Rom mit einem Volleyschuss von außerhalb des Strafraums die Führung Italiens gegen Jugoslawien ausbaute.


07/11

Spanien vs. England

François Letexier leitet das Endspiel der UEFA EURO 2024

UEFA via Getty Images
Der Franzose François Letexier wird das Endspiel der UEFA EURO 2024 im Berliner Olympiastadion leiten.


07/11

Spanien vs. England

Schiedsrichterteam

Schiedsrichter: François Letexier (Frankreich) Assistenten: Cyril Mugnier, Mehdi Rahmouni (beide Frankreich) Vierter Offizieller: Szymon Marciniak (Polen) Ersatz-Schiedsrichterassistent: Tomasz Listkiewicz (Polen) Video-Schiedsrichterassistent: Jérôme Brisard (Frankreich) VAR-Assistent: Willy Delajod (Frankreich) VAR-Unterstützung: Massimiliano Irrati (Italien)


07/11

Spanien vs. England

Alle möglichen und tatsächlichen Startaufstellungen...

...und ein Blick zurück auf vorherige Startaufstellungen.


07/11

Spanien vs. England

England

Finale: Spanien - England (14. Juli, Berlin, 21 Uhr MEZ) Mögliche Aufstellung: Pickford - Walker, Stones, Guéhi - Saka, Mainoo, Rice, Shaw - Bellingham, Foden - Kane Aufstellung Halbfinale: Pickford - Walker, Stones, Guéhi - Saka, Mainoo, Rice, Shaw - Bellingham, Foden - Kane Aufstellung Viertelfinale: Pickford - Walker, Stones, Konsa, Trippier - Mainoo, Rice - Saka, Foden, Bellinghamn - Kane Aufstellung Achtelfinale: Pickford - Walker, Stones, Guéhi, Trippier - Mainoo, Rice - Saka, Bellingham, Foden - Kane Aufstellung 3. Spieltag: Pickford - Walker, Stones, Guéhi, Trippier - Gallagher, Rice - Saka, Bellingham, Foden - Kane Aufstellung 2. Spieltag: Pickford - Walker, Stones, Guéhi, Trippier - Alexander-Arnold, Rice - Saka, Bellingham, Foden - Kane Aufstellung 1. Spieltag: Pickford - Walker, Stones, Guéhi, Trippier - Alexander-Arnold, Rice - Saka, Bellingham, Foden - Kane

Spanien

Finale: Spanien - England (14. Juli, Berlin, 21 Uhr MEZ) Mögliche Aufstellung: Unai Simón - Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella - Ruiz, Rodri - Yamal, Olmo, Williams - Morata/Oyarzabal Aufstellung Halbfinale: Unai Simón - Jesús Navas, Nacho, Laporte, Cucurella - Rodri, Fabián Ruiz - Yamal, Olmo, Williams - Morata Aufstellung Viertelfinale: Unai Simón - Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella - Pedri, Rodri, Fabián Ruiz - Yamal, Morata, Williams Aufstellung Achtelfinale: Unai Simón - Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella - Pedri, Rodri, Fabián Ruiz - Yamal, Morata, Williams Aufstellung 3. Spieltag: Raya - Jesús Navas, Vivian, Laporte, Grimaldo - Zubimendi, Merino - Ferran Torres, Olmo, Oyarzabal - Joselu Aufstellung 2. Spieltag: Unai Simón - Carvajal, Le Normand, Laporte, Cucurella - Pedri, Rodri, Fabián Ruiz - Yamal, Morata, Williams Aufstellung 1. Spieltag: Unai Simón - Carvajal, Le Normand, Nacho, Cucurella - Pedri, Rodri, Fabián Ruiz - Yamal, Morata, Williams


07/11

Spanien vs. England

EURO 2024: Die Finalisten


07/11

Spanien vs. England
Mit 24 Teams startete die EURO 2024, jetzt sind noch zwei Mannschaften übrig: Spanien und England. Wir stellen euch die Teams vor, die noch im Rennen um den Henri Delaunay-Pokal sind, der am 14. Juli in Berlin vergeben wird.

Spanien

Sieger Gruppe B 3:0 - Kroatien (Berlin, 15. Juni) 1:0 - Italien (Gelsenkirchen, 20. Juni) 1:0 - Albanien (Düsseldorf, 24. Juni) Achtelfinale 4:1 - Georgien (Köln, 30. Juni) Viertelfinale 2:1 n.V. - Deutschland (Stuttgart, 5. Juli) Halbfinale 2:1 - Frankreich (München, 9. Juli) EM-Geschichte Bestes Abschneiden bei der EURO: Sieger (1964, 2008, 2012) Frühere EURO-Endspiele: 1964 (S gegen Sowjetunion), 1984 (N gegen Frankreich), 2008 (S gegen Deutschland), 2012 (S gegen Italien) EURO 2020: Halbfinale, 2:4 i.E. gegen Italien (1:1 n.V.) So lief es bis jetzt La Roja ist in diese EURO in ausgezeichneter Form gestartet, hat alle sechs Spiele gewonnen und dabei 13 Tore erzielt und mussten nur drei Treffer hinnehmen. Flügelspieler Lamine Yamal schrieb Geschichte, als er gegen Kroatien zum jüngsten Spieler jemals bei einer EURO und im Halbfinale gegen Frankreich auch zum jüngsten Torschützen wurde. Im Viertelfinale gab es einen 2:1-Sieg gegen Gastgeber Deutschland nach Verlängerung. Spanien wäre die erste Mannschaft, die vier EURO-Titel gewinnt, wenn sie in Deutschland triumphiert. Trainer: Luis de la Fuente Der sympathische Baske, der als Außenverteidiger mit Athletic Club die spanische Liga gewonnen hat, ist ein echter Siegertyp. Seine Mannschaft hat im vergangenen Sommer die UEFA Nations League gewonnen, und er hat die spanischen Junioren-Nationalmannschaften bereits mit der U19 (2015) und der U21 (2019) zum EM-Titel geführt. Ob er es schafft, auch weiterhin das Beste aus seinen Stars herauszuholen, wird darüber entscheiden, wie weit Spanien in der K.-o.-Phase kommen kann.

England

Sieger Gruppe C 1:0 - Serbien (Gelsenkirchen, 16. Juni) 1:1 - Dänemark (Frankfurt, 20. Juni) 0:0 - Slowenien (Köln, 25. Juni) Achtelfinale 2:1 n.V. - Slowakei (Gelsenkirchen, 30. Juni) Viertelfinale 1:1 n.V. (5:3 i.E.) - Schweiz (Düsseldorf, 6. Juli) Halbfinale 2:1 - Niederlande (Dortmund, 10. Juli) EM-Geschichte Bestes Abschneiden bei der EURO: Zweiter (2020) Frühere EURO-Endspiele: 2020 (N gegen Italien) EURO 2020: Zweiter, 2:3 i. E. gegen Italien (1:1 n. V.) So lief es bis jetzt England zeigte sich in der Gruppe C nicht von seiner besten Seite, wurde aber dennoch Gruppenerster und blieb ungeschlagen. Jude Bellingham rettet das Team dann im Achtelfinale gegen die Slowaken mit einem Fallrückzieher tief in der Nachspielzeit, ehe Harry Kane in der Verlängerung den Sack zumachte. Gegen die Schweiz gerieten man ebenfalls in Rückstand, doch Bukayo Saka Ausgleichstreffer rettete die Three Lions am Ende ins Elfmeterschießen, wo man sich dank fünf verwandelter Elfmeter durchsetzte. Im Halbfinale schoss Ollie Watkins England mit einem späten Treffer gegen die Niederlande zum Sieg und die Three Lions ins zweite EM-Finale in Folge. Trainer: Gareth Southgate Nach einem EM-Finale sowie einem WM-Viertel- und Halbfinale bei seinen drei großen Turnieren will Southgate nun endlich den ganz großen Triumph landen. Mit der beeindruckenden Ansammlung an Talent und Qualität, die ihm zur Verfügung steht, wird Southgate alles daran setzen, im Finale das volle Potenzial seiner Mannschaft auszuschöpfen.


06/24

Spanien vs. England
Offizielle Aufstellungen:

Spanien

Tor: Abwehr: Mittelfeld: Sturm:

England

Tor: Abwehr: Mittelfeld: Sturm:


06/24

Spanien vs. England
Schiedsrichter François Letexier (Frankreich) Schiedsrichterassistenten Cyril Mugnier (Frankreich) Mehdi Rahmouni (Frankreich) Vierter Offizieller Szymon Marciniak (Polen) Videoassistent Jérôme Brisard (Frankreich) Erster Assistent des Videoassistenten Willy Delajod (Frankreich) Zweiter Assistent des Videoassistenten Massimiliano Irrati (Italien)


06/23

Spanien vs. England

Olympiastadion

Berlin (GER) Kapazität: 70.000