Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:2
Spielende! Endstand: 1 : 2
Running

93'

Goal! FC Kufstein Stefan Schreder
Tor für FC Kufstein (Stefan Schreder )! Neuer Spielstand: 1 : 2

87'

Goal! FC Kufstein Kris Jogan
Tor für FC Kufstein (Kris Jogan )! Neuer Spielstand: 1 : 1

77'

Goal! FC Kufstein Lokman Topduman
Tor für Hotel am See FC Hard (Lokman Topduman)! Neuer Spielstand: 1 : 0

45'

Noch keine Tore in Hard

15'

Hard muss auch erfolgreich sein will man vorne dran bleiben

1'

Hard will in dieser Saison zum dritten Mal daheim siegen
Pregame


08/29

Ankick im Waldstadion bei tropischen Temperaturen


08/28

Hard brennt auf Wiedergutmachung Nach der Cupblamage will sich Hard im Heimspiel gegen Kufstein vor den Fans rehabilitieren Wiedergutmachung ist im Lager von Hard angesagt. Nach dem frühen überraschenden Scheitern im VFV-Cup (0:1 in Hohenweiler) brennt der Tabellenvierte in der Westliga auf Wiedergutmachung. Im Heimspiel gegen Kufstein wollen sich die Schützlinge von Trainer Oliver Schnellrieder vor dem treuen Anhang rehabilitieren und auf die Siegerstraße zurück kehren. „Kufstein ist bisher unter dem Wert geschlagen worden. Wir müssen die Standardsituationen vermeiden, da sind sie brandgefährlich“, weiß Hard-Coach Oliver Schnellrieder. Kufstein-Mittelfeldspieler Mathias Treichl und Stürmer Kris Jogan müssen die Harder in den Griff bekommen. Der 45-Jährige kann wieder auf den zuletzt kranken Standardspezialist Metin Batir (26) und auch Andreas Simma (nur ein Spiel Sperre zurückgreifen). Sercan Altuntas (25) ist gesperrt und nicht einsetzbar. Auch Spielmacher Semih Yasar (Seitenbandeinriss) fällt mindestens vier Wochen aus. Für Hard spricht die Heimstärke: Vier Siege in Serie im Waldstadion und zweimal zu Null den Platz als Gewinner verlassen.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter