Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 3:1
Spielende! Endstand: 3 : 1
Running

94'

Goal! FC Mohren Dornbirn 1913 Hector Nunez Segovia
Tor für WSG Wattens (Hector Nunez Segovia)! Neuer Spielstand: 3 : 1

58'

Red Card FC Mohren Dornbirn 1913 Florian Buchacher
Rote Karte für Florian Buchacher (WSG Wattens)!

58'

Goal! FC Mohren Dornbirn 1913 Philipp Hörmann
Toooooooor für FC Mohren Dornbirn (Philipp Hörmann)! Neuer Spielstand: 2 : 1

45'

Halbzeit in Wattens 2:0!

43'

Goal! FC Mohren Dornbirn 1913 Niels-Peters Morck
Tor für WSG Wattens (Niels-Peters Morck)! Neuer Spielstand: 2 : 0

6'

Goal! FC Mohren Dornbirn 1913 Samuel Mansour
Tor für WSG Wattens (Samuel Mansour)! Neuer Spielstand: 1 : 0

1'

Anpfiff zum Schlagerspiel in Wattens!
Pregame


10/08

Peter Jakubec: „Können in Wattens gewinnen“ Das Topspiel des zwölften Spieltages in der Regionalliga West steigt in Wattens, wo der Spitzenreiter auf Dornbirn trifft. Es ist das große Duell der stärksten Abwehr gegen die Torfabrik der Drittklassigkeit. „Wir werden ein anderes Gesicht zeigen, als zuletzt in Altach. Dornbirn ist sehr spielstark, aber wir sind noch besser“, sagt Wattens-Trainer Thomas Silberberger. Die Rothosen sind fünf Mal in Folge unbesiegt und konnten mehr Zähler in den letzten Wochen einfahren als der erklärte Titelfavorit aus Tirol. „Wir können in Wattens gewinnen. Wir haben viele Spieler, welche Wattens im Spielsystem ganz besonders weh tun können“, so FCD-Erfolgscoach Peter Jakubec. Immerhin kann Dornbirn mit einem Punktgewinn oder gar Auswärtssieg den Titelkampf in der Westliga nochmals spannend machen. Der Druck des Siegenmüssens liegt klar bei der reinen Profitruppe aus Tirol. Jakubec ist zu einer einzigen Umstellung gezwungen: Florian Prirsch (17) wurde ins ÖFB-U-18-Nationalteam einberufen, sein „Ersatz“ ist Julian Mair (21) auf der linken Abwehrseite.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter