Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


04/16

Endstand in Kennelbach 1:0
Half 2

49'

Goal! FC Kennelbach Lukas Gorbach
1 : 0 Tor für Bike Puchmayr FC Kennelbach - Torschütze Lukas Gorbach

46'

End Half 1
Half 1

1'

Anpfiff in Kennelbach
Pregame


04/12

In Runde 17 der Landesliga wartet Gaissau auf Kennelbach. Gespielt wird am 16. April ab 15:30 in Kennelbach. Mit 9 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen erreichte Kennelbach 30 Punkte in 16 Spielen. Die Mannschaft von Trainer Ralf Grabher liegt mit 23 Punkten auf Platz 8, und damit 5 Plätze dahinter. Mit 2 Punkten Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Lauterach ist für Kennelbach bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Lochau gefährdet den 3. Tabellenplatz von Kennelbach mit nur 1 1 Punkt Rückstand. Momentan befindet sich Gaissau auf dem 8. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 7 bis 9 liegen nur 3 Punkte auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist im Tabllenmittelfeld alles offen. Mit 0 Punkten Rückstand zum Tabellennachbarn Koblach ist bei einem Sieg derste ein Vorrücken möglich. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Heimmannschaft Kennelbach: siegte über Lustenau mit 3:2, verlor gegen Schwarzach mit 0:4, verlor gegen Lochau mit 0:3, siegte über Schlins mit 5:2 und spielte unentschieden gegen Fussach mit 0:0. Beim letzten Aufeinandertreffen am 05.09.15 von Kennelbach mit Gaissau konnte Kennelbach nach einem 5:2 volle drei Punkte mitnehmen. Zuletzt spielte Gaissau gegen Thüringen und gewann 4:1. Den älteste Spieler - Bülent Coskun (36 J.) - stellt Kennelbach. Lukas Gorbach (18 J.) und Stefan Macanovic (18 J.) sind die zwei Jüngsten im Kader von Kennelbach bzw. Gaissau. Kennelbach stellt mit Patrick Schuchter (8 Tore) die Nummer 7 der aktuellen Torschützenliste. Mit 9 Toren auf Rang 4 steht Clemens Fritsch als Top-Torjäger von Gaissau. In diesem Spiel muss Kennelbach auf Kassian Mittelberger verzichten - er sitzt eine Sperre ab. Im Gegensatz dazu sind bei Gaissau keine gesperrten Spieler im Kader. Besonders aufpassen muss Patrick Schuchter. Nur noch eine weitere gelbe Karte, und er muss im nächsten Spiel zusehen. Bei Gaissau müssen die Spieler Tobias Schwendinger und Clemens Fritsch aufpassen.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter