Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


04/30

Spiel beendet! Endstand: 1:0
Half 2

70'

Red Card SV typico Lochau Daniele Tassone
Rote Karte für Daniele Tassone (Tätlichkeit) (typico SV Lochau)

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:0
Half 1

32'

Goal! SV typico Lochau Fabian Fink
1 : 0 Tor für typico SV Lochau - Torschütze Fabian Fink

1'

Anpfiff in Lochau

1'

Ticker startet!
Pregame


04/26


04/26

In Runde 19 der Landesliga wartet Nenzing auf Lochau. Gespielt wird am 30. April ab 17:00 in Lochau. In der Tabelle liegt Lochau mit 32 Punkten aus 18 Spielen momentan am 4. Rang, während Nenzing mit 36 Punkten aus 18 Spielen am 2. Tabellenplatz liegt. In der Tabelle liegt Kennelbach 1 Punkt vor dem Team aus Lochau, mit einem Sieg könnte sich Lochau in der Tabelle verbessern! Verfolger von Lochau ist Schwarzach mit 4 Punkten Rückstand, der aktuelle 4. Platz ist zumindest für dieses Spiel abgesichert. Momentan befindet sich Nenzing auf dem 2. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 1 bis 3 liegen nur 3 Punkte auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist an der Tabellenspitze alles offen. Mit 0 Punkten Rückstand zum Tabellennachbarn Lauterach ist bei einem Sieg der Gäste ein Vorrücken möglich. Lochau stellt mit Daniele Tassone (8 Tore) die Nummer 10 der aktuellen Torschützenliste. Mit 10 Toren auf Rang 6 steht Rochus Schallert als Top-Torjäger von Nenzing. Lochaus Trainer Pablo Chinchilla Vega kann auf einen Kader von 29 Spielern zurückgreifen. Nenzings Kader umfasst 20 Spieler. Nicht am Spiel teilnehmen dürfen Johannes Pichler, Julian Sterlika und Marco Marinkovic (Lochau) . Sie sind für dieses Spiel gesperrt. Folgende Spieler sind gefährdet: Oskar Eller (8 gelbe Karten); Ueverton Da Silva, Alexander Grass, Daniel Häusle (je 4 gelbe Karten). Den letzten Sieg gegen Nenzing konnte Lochau am Samstag, 31. Oktober 2009 nach einem 2:1 feiern! Die letzte direkte Niederlage (1:2) ist auf den Samstag, 19. September 2015 datiert. Die letzten 5 direkten Duelle endeten mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen (1:2, 0:3, 2:1, 2:1 und 1:1). Der letzte Triumph gegen Nenzing war gleichzeitig auch der höchste Sieg gegen die Mannschaft aus Nenzing. Das letzte Spiel von Lochau gegen Bludenz am 23. April endete mit einem 4:2 Sieg. Das letzte Spiel von Nenzing gegen Schlins am 24. April endete mit einer 1:2 Niederlage.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter