Livecenter

Refresh
Pregame


09/15


09/15

Hard-Trainer Schnellrieder: "Wann nicht jetzt, wann dann!"

Hard will Erfolgslauf in Wörgl verlängern Zwei Siege und drei Remis konnte Hard zuletzt auf die Habenseite verbuchen. Die Elf von Trainer Oliver Schnellrieder hat sich von den Abstiegsplätzen still und leise verabschiedet und hofft nun beim Aufsteiger Wörgl auf die nächsten drei Punkte. Wichtige Tipps über den Tiroler Neuling holte sich der Hard-Coach von seinem Bruder Markus Schnellrieder. Nach ihrer Aufstiegs-Euphorie zeigt die Tendenz von Wörgl nach zwei Niederlagen nach unten. "Wann sollen wir dann in Wörgl gewinnen, wann nicht jetzt",so Oli Schnellrieder. Es gilt den Erfolgslauf zu verlängern und weitere Zähler für den Abstiegskampf zu holen. Grund zu einer Veränderung in der Startaufstellung hat Schnellrieder ohnehin nicht. Mit Rückkehrer Sercan Altuntas kommt noch ein Defensivkicker zurück ins Team. Fast in Bestbesetzung kann Hard in Wörgl antreten, einzig Trainersohn David Schnellrieder fehlt durch seine schwere Knöchelverletzung. SV Wörgl - Elektro Kolb FC Hard Samstag Stadion Wörgl, 16 Uhr, SR Aufschnaiter (S)


09/15

Wörgl trifft in der 10. Runde der Regionalliga West am 17. September zuhause auf Hard. Anstoß ist um 16:00 Uhr in Wörgl unter der Leitung von Schiedsrichter Wolfram Aufschnaiter. Den 4. Tabellenplatz mit 17 Punkten belegt momentan Schwaz vor Wörgl mit 16 Punkten und SV Austria Salzburg mit 12 Punkten. Ein Vorrücken für Wörgl auf den 4. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. Mit 5 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen erreichte Wörgl 16 Punkte in 9 Spielen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Schnellrieder liegt mit 10 Punkten auf Platz 10, und damit 5 Plätze dahinter. Mit 1 Punkt Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar SV Seekirchen ist für Hard bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Kufstein gefährdet den 10. Tabellenplatz von Hard mit nur 1 Punkt Rückstand. Aufpassen muss Abdulkadir Tokat (Wörgl) . Die nächste gelbe Karte führt zu einem Spiel Sperre. Das Durchschnittsalter der Mannschaft von Trainer Denis Husic liegt mit 23,2 Jahren knapp unter dem von Hard (25,1 Jahre). Im Vergleich der Top-Torjäger schneidet der Spieler Peter Kostenzer mit 0,4 Toren/Spiel schlechter ab als Hards Sebastian Santin mit 0,4 Toren/Spiel. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Gäste: Hard siegte über SV Grödig mit 3:1, siegte über TSV St. Johann mit 3:1, spielte unentschieden gegen Dornbirn mit 3:3, siegte über Rankweil 1b mit 5:1 (Cup) und spielte unentschieden gegen SV Seekirchen mit 3:3. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Heimmannschaft Wörgl: verlor gegen USC Eugendorf mit 3:5, verlor gegen Hohenems mit 1:2, siegte über Thiersee mit 3:1 (Cup), siegte über Schwaz mit 3:0 und siegte über SAK 1914 mit 3:2.


Lineup

SV Wörgl


Goal Keeper
Peter Hajda

Midfield
Peter KostenzerAdis HusicSüleyman ÜnalEmil BubaloDejan KostadinovicManuel SailerDanijel VujanovicSilvano BrandlMahir Iftic

Bench
Paul LinzbauerAleksandar SkrboAbdulkadir TokatAndreas NeurauterSabahudin Kolakovic


Maldoner Elektrotechnik FC Hard


Goal Keeper
Alexander Bonetti

Midfield
Andreas SimmaSebastian SantinMetin BatirDeivid SrbulovicPiero MinorettiBoris ZivaljevicMatthias KochPatrick ScherrerSemih YasarSercan Altuntas

Bench
Herbert SutterDobrisav SijakovicJohannes KuceraAlessandro MisturaBenedikt Böhler



Information

Starts at

Spectators

Last Updated


Reporter