Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


10/15

Spiel beendet! Endstand: 2:1
Half 2

86'

Goal! Elektro Graf SC Hatlerdorf Okan Akyildiz

62'

Goal! alfi FC Lingenau Martin Kessler

46'

Keine Tore aus Lingenau gemeldet - Halbzeitstand 0:0
Half 1

43'

Goal! alfi FC Lingenau Dominik Omerzell

1'

Ticker startet!
Pregame


10/11

Lingenau trifft in der 10. Runde der 1. Landesklasse am 15. Oktober zuhause auf SC Hatlerdorf. Anstoß ist um 16:30 Uhr in Lingenau unter der Leitung von Schiedsrichter Ferid Grosic. Das letzte SC Hatlerdorf-Spiel endete 0:1 (0:1) gegen Götzis. Den letzten Sieg erzielte SC Hatlerdorf gegen Bludenz nach einem 2:1 (1:0) am 24. September. Trend ihrer letzten 5 Spiele: S-U-s-N-n. Zuletzt spielte Lingenau gegen Hittisau unentschieden 3:3. Die letzten Spiele von Lingenau gegen SC Hatlerdorf: * 02.04.16 Lingenau - SC Hatlerdorf 0:0 (0:0) * 21.08.15 SC Hatlerdorf - Lingenau 2:0 (1:0) Momentan befindet sich Lingenau auf dem 12. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 11 bis 13 liegen nur 2 Punkte auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist am Tabellenende alles offen. Mit 1 Punkt Rückstand zum Tabellennachbarn Bludenz ist bei einem Sieg der Gastgeber ein Vorrücken möglich. Lingenau befindet sich momentan mit 7 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz (2 Siege, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen) hinter SC Hatlerdorf (10. Platz, 10 Punkte, 3 Siege, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen). Dabei weist das Team mit 11 Toren in 9 Spielen einen Schnitt von 1,22 Toren pro Spiel auf. Im Vergleich dazu konnte die Mannschaft aus Dornbirn in den bisherigen 9 Spielen 9 Tore erzielen (d.h. durchschnittlich 1 Tore/Spiel). Den 9. Tabellenplatz mit 10 Punkten belegt momentan Sulz vor SC Hatlerdorf mit 10 Punkten und Bludenz mit 8 Punkten. Ein Vorrücken für SC Hatlerdorf auf den 9. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. Mit 28 Spielern ist der Kader von Lingenau um 22 Prozent größer als jener von SC Hatlerdorf (23 Spieler). Das Durchschnittsalter liegt bei 24,4 bzw. 21,8 Jahren. Im Vergleich der Top-Torjäger schneidet der Spieler Mohamed Doumbouya mit 0,8 Toren/Spiel besser ab als SC Hatlerdorfs Okan Akyildiz mit 0,7 Toren/Spiel. Ivan Katavic und Lukas Gmeiner (Lingenau) wie auch Fabian Sallmayer und Julien Christof (SC Hatlerdorf) sind aufgrund der in der bisherigen Saison erhaltenen gelben Karten gefährdet.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter