Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


10/22

Spiel beendet! Endstand: 0:0
Half 2

85'

Yellow Red Card (Foul) FC Nenzing Andre Ganahl

75'

Goal! SC Admira Dornbirn Lukas Bertignoll

53'

Goal! SC Admira Dornbirn Tobias Dür

46'

End Half 1
Half 1

19'

Goal! FC Nenzing Dominik Fessler

1'

Ticker startet!
Pregame


10/18

Admira empfängt am 22. Oktober Nenzing. Angepfiffen wird das Spiel der 13. Runde der Vorarlberg-Liga um 15:00 Uhr von Alexander Muxel. Admiras Trainer Herwig Klocker kann auf einen Kader von 27 Spielern zurückgreifen. Nenzings Kader umfasst 22 Spieler. Admira stellt mit Lukas Bertignoll (8 Tore) die Nummer 6 der aktuellen Torschützenliste. Mit 6 Toren auf Rang 13 steht Michael Vonbrül als Top-Torjäger von Nenzing. Aufpassen müssen Frederic Winner und Christof Benzer (Admira) sowie Peter Vinzenz (Nenzing). Die nächste gelbe Karte führt zu einem Spiel Sperre. In den bisherigen 12 Spielen konnte Admira 18 Punkte einfahren. Damit liegen sie zur Zeit am 8. Tabellenrang. Nenzing hingegen liegt mit 9 Punkten aus 12 Spielen am 16. Platz. Den 7. Tabellenplatz mit 18 Punkten belegt momentan Rankweil vor Admira mit 18 Punkten und Bizau mit 16 Punkten. Ein Vorrücken für Admira auf den 7. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. In der Tabelle liegt Nenzing momenten punktgleich mit Egg (je 9 Punkte) am letzten Platz. Ein Sieg wäre denkbar wichtig, um sich vom Tabellenkeller etwas abzusetzen. Beim letzten Aufeinandertreffen am 16.08.16 von Admira mit Nenzing konnte Admira nach einem 5:3 volle drei Punkte mitnehmen. Zuletzt spielte Admira gegen FC Langenegg und verlor 0:3. Das letzte Spiel von Nenzing gegen DSV am 16. Oktober endete mit einer 2:5 Niederlage.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter