Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


11/05

Spiel beendet! Endstand: 1:0
Half 2

46'

End Half 1
Half 1

26'

Goal! FC Rätia Bludenz Gabriel Christian Christea

1'

Ticker startet!
Pregame


10/31

Quelle (tk):


10/31

Trainerwechsel bei Rätia Bludenz

Nicht mehr als Trainer, sondern nur noch als Spieler der ersten Kampfmannschaft wird Gabriel Christea für Rätia Bludenz fungieren. Neuer Interimscoach der Alpenstädter ist Bernd Langebner. Aus dem Trainereffekt wurde nichts, die Rätia verlor unter Debütant Langebner in Langen 3:5. _______________________________________________ Bludenz empfängt am 5. November Altenstadt. Angepfiffen wird das Spiel der 13. Runde der 1. Landesklasse um 14:30 Uhr von Murat Kurtoglu. Die letzten Spiele von Bludenz gegen Altenstadt: * 06.06.15 Altenstadt - Bludenz 1:4 (0:2) * 25.10.14 Bludenz - Altenstadt 3:1 (2:1) * 30.04.11 Bludenz - Altenstadt 6:0 (2:0) * 11.09.10 Altenstadt - Bludenz 3:5 (2:1) * 16.06.07 Altenstadt - Bludenz 3:4 (0:1) Das letzte Bludenz-Spiel endete 3:5 (1:2) gegen Langen. Den letzten Sieg erzielte Bludenz gegen Tisis nach einem 4:1 (2:1) am 1. Oktober. Trend ihrer letzten 5 Spiele: S-u-N-n-N. Das letzte Spiel von Altenstadt gegen SC Hatlerdorf am 29. Oktober endete mit einem 5:1 Sieg. Mit 14 Punkten Rückstand kann Bludenz Altenstadt (5. Platz) in der Tabelle nicht gefährlich werden. Mit 4 Punkten Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Langen ist für Bludenz bei einem Sieg kein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Tisis gefährdet den 13. Tabellenplatz von Bludenz mit nur 2 Punkte Rückstand. Momentan befindet sich Altenstadt auf dem 5. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 4 bis 6 liegen nur 0 Punkte auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist im Tabllenmittelfeld alles offen. Mit 0 Punkten Rückstand zum Tabellennachbarn Götzis ist bei einem Sieg der Gäste ein Vorrücken möglich. Den älteste Spieler - Xhevat Shabani (41 J.) - stellt Bludenz. Alexander Fischer (16 J.) und Raphael Kaufmann (17 J.) sind die zwei Jüngsten im Kader von Bludenz bzw. Altenstadt. Aufpassen müssen Antonio Ivandic (Bludenz) sowie Niklas Oswald und Marcel Ladinek (Altenstadt). Die nächste gelbe Karte führt zu einem Spiel Sperre. Im Vergleich der Top-Torjäger schneidet der Spieler Marc Bertelt mit 0,6 Toren/Spiel besser ab als Altenstadts Marcel Ladinek mit 0,5 Toren/Spiel.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter