Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

90'

Goal! SV Gaissau Stefan Macanovic

59'

Goal! SC Göfis Fabian Schär

46'

End Half 1
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


03/23

In Runde 14 der Landesliga wartet Göfis auf Gaissau. Gespielt wird am 25. März ab 16:00 in Gaissau. Die Leitung des Spiels übernimmt Daniel Bode, Matthias Gächter (A1) und Hans Peter Ackermann (A2) assistieren an der Linie. Aus den letzten 3 Begegnungen mit Göfis konnte Gaissau 4 Punkte gutschreiben. Den höchsten Sieg gegen Göfis feierte die Mannschaft aus Gaissau mit 3:1 am 12. August 2016. Das letzte Göfis-Spiel endete 3:2 (1:1) gegen FC Lustenau 1907. Trend ihrer letzten 5 Spiele: S-n-U-n-S. Das letzte Gaissau-Spiel endete 3:2 (0:1) gegen Sulzberg. Trend ihrer letzten 5 Spiele: s-s-U-N-s. Momentan befindet sich Göfis auf dem 8. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 7 bis 9 liegen nur 2 Punkte auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist im Tabllenmittelfeld alles offen. Mit 1 Punkt Rückstand zum Tabellennachbarn Meiningen ist bei einem Sieg der Gäste ein Vorrücken möglich. In der Tabelle liegt Schruns 5 Punkte vor dem Team aus Gaissau, bestenfalls könnte Gaissau den Abstand auf 2 Punkte verringern. Verfolger von Gaissau ist SV typico Lochau mit 0 Punkten Rückstand, eine Niederlage könnte Gaissau den aktuellen Tabellenrang kosten. Mit 5 Siegen, 5 Unentschieden und 3 Niederlagen erreichte Gaissau 20 Punkte in 13 Spielen. Die Mannschaft von Trainer Antonio Troisio liegt mit 16 Punkten auf Platz 8, und damit 3 Plätze dahinter. Im Kader von Göfis befindet sich mit Thomas Beck (36 J.) der älteste Spieler. Elias Schnetzer (16 J.) und David Palombo (16 J.) sind die zwei Jüngsten im Kader von Gaissau bzw. Göfis. In den Reihen von Gaissau sind die Spieler Tobias Schwendinger und Ricco Spiegel fürs das Spiel gesperrt. Im Gegensatz dazu sind bei Göfis keine gesperrten Spieler im Kader. Besonders aufpassen müssen Patrick Scheffknecht, Dominic Marlin und Stefan Macanovic. Nur noch eine weitere gelbe Karte, und sie müssen im nächsten Spiel zusehen. Gaissau stellt mit Clemens Fritsch (6 Tore) die Nummer 10 der aktuellen Torschützenliste. Mit 6 Toren auf Rang 11 steht Tolga Yildiz als Top-Torjäger von Göfis.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter