Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 2:0
Half 2

90'

Red Card FC Kufstein Emre Yildiz
Tätlichkeit

90'

Red Card SV Seekirchen Felix Eliasch
Tätlichkeit

85'

Yellow Card SV Seekirchen Benjamin Kaufmann

82'

Goal! SV Seekirchen Timo Neuhofer

56'

Yellow Card FC Kufstein Sebastian Handle

56'

Yellow Card SV Seekirchen Bernhard Rösslhuber

46'

Yellow Card SV Seekirchen Felix Eliasch

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:0
Half 1

21'

Goal! SV Seekirchen Philipp Stadelmann

1'

Livecast started!
Pregame


03/23

In Runde 20 der Regionalliga West wartet Kufstein auf SV Seekirchen. Gespielt wird am 24. März ab 18:45 in Seekirchen. Die Leitung des Spiels übernimmt Pascal Schedler, Voislav Zubcic (A1) und Christian Schadl (A2) assistieren an der Linie. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Heimmannschaft SV Seekirchen: siegte über Friedburg mit 4:3 (Freundschaftsspiel), verlor gegen ATSV Stadl-Paura mit 1:2 (Freundschaftsspiel), siegte über Altach Amat. mit 2:0, siegte über Hohenems mit 1:0 und spielte unentschieden gegen SV Austria Salzburg mit 2:2. Aus den letzten 5 Begegnungen mit Kufstein konnte SV Seekirchen 4 Punkte gutschreiben. Die höchste Niederlage musste SV Seekirchen gegen Kufstein am 22. April 2016 mit 0:4 einstecken. Zuletzt spielte Kufstein gegen Altach Amat. und gewann 4:0. Mit 27 Spielern ist der Kader von SV Seekirchen um 0 Spieler größer als jener von Kufstein (27 Spieler). Das Durchschnittsalter liegt bei 20,3 bzw. 22,4 Jahren. Top-Torjäger vom SV Seekirchen, Lukas Fridrikas, belegt den Platz 3 in der aktuellen Torschützenliste. Die Top-Torjäger von Kufstein, Mathias Treichl, Luka Dzidziguri und Raymond Darkeh belegen die Plätze 11, 13 und 15 in der aktuellen Torschützenliste. SV Seekirchen hat mit Philipp Stadlmann, Jürgen Winfried Matscher, Bernhard Löw und Bernhard Biribauer 4 gefährdete Spieler im Kader. Bei Kufstein sind mit Ramo Buljubasic und Mathias Treichl 2 Spieler gesperrt und mit Lukas Marasek ein Spieler gefährdet. Den 5. Tabellenplatz mit 27 Punkten belegt momentan TSV St. Johann vor Kufstein mit 26 Punkten und FC Wacker Innsbruck II mit 24 Punkten. Ein Vorrücken für Kufstein auf den 5. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. Mit 6 Siegen, 5 Unentschieden und 7 Niederlagen erreichte SV Seekirchen 23 Punkte in 18 Spielen. Die Mannschaft von Trainer Martin Hofbauer liegt mit 26 Punkten auf Platz 6, und damit 3 Plätze davor. Den 8. Tabellenplatz mit 23 Punkten belegt momentan FC Pinzgau Saalfelden vor SV Seekirchen mit 23 Punkten und Wörgl mit 23 Punkten. Ein Vorrücken für SV Seekirchen auf den 8. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter