Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


05/08

Die Fans vom FC Egg sorgten auf der Gastra für eine geniale Stimmung - Respekt !!


05/08


05/08

Klassepartie! Nullnummer auf der Gastra

Viele Chancen zwischen Rankweil und Egg, aber keine Tore Nur die Tore, sprich Würze, fehlten im Klassespiel auf der Gastra zwischen Rankweil und Egg. Beide glänzenden Torhüter Markus Breuss (RW) bzw. Fabian Fetz (Egg) hielten ihren Kasten rein und waren einfach nicht zu bezwingen. Im Spiel eins nach der Ära von Rankweil-Ehrenpräsident Ulli Bischoff warteten die 500 Zuschauer auf der Gastra vergeblich auf einen Torerfolg. " Das neue 3er-Gremium wird den eingeschlagenen Weg weitergehen und setzt vermehrt auf den Einbau von jungen Talenten aus Rankweil und Umgebung. In der Vorarlbergliga als Topteam zu etablieren ist ein weiterer großer Schritt", sagt Rankweil-Ehrenpräsident Ulli Bischoff. In der Startaufstellung der Rot-Weißen standen gegen die starken Wälder immerhin fünf Eigenbaus. Das torlose Remis hilft niemandem so richtig weiter. Rankweil bleibt mit 35 Punkten an der fünften Stelle im Niemandsland, hat aber schon zwei Zähler mehr auf dem Konto als im Vorjahr. Egg liegt auf Rang 13, aber die Wälder haben nur einen Punkt mehr auf dem Konto als Schlusslicht Bizau. Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten, Topchancen hüben wie drüben. So vergaben die Hausherren durch Timo Wölbitsch (2./85.), Johannes Bitsche (31.), Matthias Flatz (32.), Dominik Stemmer (49.) und Simon Eiler (73./86.) ausgezeichnete Hochkaräter. Zudem traf RW-Kicker Öztürk nur den rechten Pfosten (42.). Mit Andreas Schwendinger (Gelbsperre), Fabian Koch, Simon Getzner und Martin Prentner fehlte Rankweil ein starkes Quartett an allen Ecken und Enden. RW-Coach Stipo Palinic war mit dem Punktgewinn zufrieden, wenngleich auch ein Sieg im Bereich des Möglichen lag. Aber auch Egg mit dem stimmgewaltigen Anhang und den berüchtigten Kuhglocken fanden eine Menge an Einschussmöglichkeiten vor: Marcel Meusburger (9.), Pereira Rosales (27./52.) und Murad Gerdi (36./38./54.) scheiterten an "Teufelskerl" Markus Breuss. "Wir hatten die weitaus besseren Chancen und hätten zur Pause schon mit zwei Toren Differenz führen müssen. Zudem haben wir viel mehr Spielanteile gehabt, es waren zwei verschenkte Punkte", war Egg-Coach Roli Kornexl nicht zufrieden. Bericht: ländlekicker.vol.at
Game over! Final Score: 0:0
End Half 2
Keine Tore in Rankweil - die Teams trennen sich mit einem 0:0 Remis
Half 2

87'

Egg würde im Abstigskampf drei Punkte dringend benötigen um sich etwas Luft zu verschaffen - noch fehlt aber ein Tor

78'

Gut 15 Minuten vor dem Ende noch immer keine Tore in Rankweil

65'

Nach wie vor noch keine Tore auf der Gastra - wer hier das erste Tor erzielt dürfte wohl auf der Siegerstraße den Platz verlassen

45'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Half 1

1'

Livecast started!
Anpfiff in Rankweil
Pregame


05/06

Aktuelles Stadionmagazin

Am So., 7. 5.2017 um 16.00 Uhr findet das nächste Heimspiel des FC RW Rankweil gegen den FC Egg statt, welcher sich derzeit mitten im Abstiegskampf befindet. Im direkten Duell gegen den FC Nenzing konnte der FC Egg am vergangenen Wochenende jedoch einen sehr wichtigen, vollen Erfolg im Abstiegskampf einfahren. Die RW-Elf hat nach zwei starken Spielen und Siegen gegen den FC Bizau und FC Langenegg die letzten beiden Partien nicht gewinnen können. Ein Unentschieden gegen den abstiegsgefährdeten FC Nenzing und eine 0:2 Niederlage am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel gegen den FC Alberschwende.


05/03


05/03

Am 7. Mai trifft Rankweil in Runde 24 der Vorarlberg-Liga auf Egg. Spielbeginn ist um 16:00 in Rankweil. Schiedsrichter des Spiels ist Daniel Bode, unterstützt von Benjamin Karagic (A1) und Jakob Rigger (A2). Mit 1 Punkt Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Admira ist für Rankweil bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Andelsbuch gefährdet den 5. Tabellenplatz von Rankweil. Beide Teams liegen punktgleich in der Tabelle. Mit 2 Punkten Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Höchst ist für Egg bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Bizau gefährdet den 13. Tabellenplatz von Egg. Beide Teams liegen punktgleich in der Tabelle. Mit 10 Siegen, 4 Unentschieden und 8 Niederlagen erreichte Rankweil 34 Punkte in 22 Spielen. Die Mannschaft von Trainer Roland Kornexl liegt mit 23 Punkten auf Platz 13, und damit 8 Plätze dahinter. Beim letzten Aufeinandertreffen am 25.09.16 von Rankweil mit Egg konnte Rankweil nach einem 4:0 volle drei Punkte mitnehmen. Das letzte Egg-Spiel endete 2:1 (2:1) gegen Nenzing. Trend ihrer letzten 5 Spiele: U-s-S-n-s. Das letzte Spiel von Rankweil gegen Alberschwende am 1. Mai endete mit einer 0:2 Niederlage. In der kommenden Partie muss auf Andreas Schwendinger (Rankweil) verzichtet werden. Marvin Lins, Daniel Hueller, Matthias Flatz und Simon Eiler (Rankweil) wie auch Patrik Meusburger und Murad Gerdi (Egg) sind aufgrund der in der bisherigen Saison erhaltenen gelben Karten gefährdet. Mit 29 Spielern ist der Kader von Rankweil um 1 Spieler kleiner als jener von Egg (30 Spieler). Das Durchschnittsalter liegt bei 23,4 bzw. 24,6 Jahren. Rankweil stellt mit Fabian Koch (15 Tore) die Nummer 4 der aktuellen Torschützenliste. Mit 11 Toren auf Rang 10 steht Murad Gerdi als Top-Torjäger von Egg. Bericht: ländlekicker.vol.at


Lineup

FC RW Rankweil


Goal Keeper
Markus Breuss

Midfield
Simon EilerMarvin LinsDeniz ErkanMatthias FlatzJohannes BitscheManuel PoseTimo WölbitschDaniel HuellerFaruk ÖztürkJeremy Bischoff

Bench
David WoschitzDominic StemmerViktor EricNiels Kaiser


FC Brauerei Egg


Goal Keeper
Fabian Fetz

Midfield
Filipe Alves VianaMurad GerdiMurat BekarThomas WaldnerDaniel SchneiderElias MeusburgerWendel Pereira RosalesMisel SaricHanno GreberMarcel Meusburger

Bench
Jodok MeusburgerKlemens MetzlerChristoph LangJonas Köb



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter