Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 3:1
Half 2

90'

Goal! (Direct Free Kick) FC Brauerei Egg Filipe Alves Viana

90'

Goal! FC Höchst Dolunay Ücüncü

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Half 1

40'

Goal! FC Höchst Ernis Spahiu

33'

Goal! FC Höchst Stefan Prunitsch

1'

Livecast started!
Pregame


05/24


05/24

Fanfahrt nach Höchst

Starke 19 Zähler holte unser Team bisher im Jahr 2017. Dennoch befinden sich Elias Meusburger & Co. aufgrund der schwachen Hinrunde noch immer im Abstiegskampf der Vorarlbergliga. Weitere Punkte müssen in den restlichen vier Saisonspielen also her, sodass der Klassenerhalt fixiert werden kann. Die nächste Möglichkeit dazu bietet sich am Samstag auswärts in Höchst. Die Elf von Coach Bernhard Erkinger liegt mit 32 Punkten unmittelbar vor dem FC Brauerei Egg und konnte im Frühjahr in elf Spielen viermal gewinnen. Während die Mannen um Kapitän Mathias Nagel zudem noch dreimal remisierten, setzte es auch vier Niederlagen. Mit den zuletzt errungenen Siegen gegen Bizau und Alberschwende sowie dem Unentschieden gegen RW Rankweil haben sich die Höchster aber wohl aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Auch unsere Mannschaft will nicht wie im letzten Jahr bis zum Schluss zittern und nun den nächsten Schritt zum Ligaverbleib machen. Wie schon am Sonntag beim 1:1-Remis in Wolfurt steht Trainer Roland Kornexl der gesamte Kader zur Verfügung. Besonders erfreulich, dass der in den vergangenen Wochen stark aufspielende Hanno Greber auch in der nächsten Saison für die Egger auflaufen wird. Der 28-Jährige hat seinen Vertrag Anfang dieser Woche um eine weitere Spielzeit verlängert. Im Rheinaustadion in Höchst werden unsere Spieler mit Sicherheit alles in die Waagschale werfen, um die Serie (Sieg, Unentschieden, Sieg, Unentschieden) fortzusetzen und den nächsten „Dreier“ einzufahren. +++ Zum Auswärtsspiel am Samstag organisiert der FC Brauerei Egg wieder eine Fanfahrt +++ Abfahrt: 15 Uhr beim Postamt in Egg / Rückfahrt ca: 19 Uhr Kosten: 10 € pro Person / Kinder 5€ Anmeldungen bei Samuel Schwärzler (T: 0664 88871111 oder E-Mail: samuel.schwaerzler@outlook.com) Bericht: FC Brauerei Egg


05/23

In Runde 27 der Vorarlberg-Liga wartet Egg auf Höchst. Gespielt wird am 27. Mai ab 16:30 in Höchst. Die Leitung des Spiels übernimmt Felix Ouschan, Zdravko Lucic (A1) und Walter Feurle (A2) assistieren an der Linie. Höchsts Trainer Bernhard Erkinger kann auf einen Kader von 30 Spielern zurückgreifen. Eggs Kader umfasst 30 Spieler. Höchst stellt mit Stefan Prunitsch (11 Tore) die Nummer 14 der aktuellen Torschützenliste. Mit 11 Toren auf Rang 18 steht Murad Gerdi als Top-Torjäger von Egg. Besonders aufpassen muss jedoch Aleksandar Umjenovic. Nur noch eine weitere gelbe Karte, und er muss im nächsten Spiel zusehen. Bei Egg müssen die Spieler Misel Saric, Patrik Meusburger und Murad Gerdi aufpassen. Das letzte Höchst-Spiel endete 2:0 (0:0) gegen Alberschwende. Trend ihrer letzten 5 Spiele: n-N-S-u-S. Das letzte Egg-Spiel endete 1:1 (1:0) gegen Wolfurt. Den letzten Sieg erzielte Egg gegen Alberschwende nach einem 3:1 (1:0) am 13. Mai. Trend ihrer letzten 5 Spiele: s-U-U-s-U. Aus den letzten 5 Begegnungen mit Egg konnte Höchst 7 Punkte gutschreiben. Die höchste Niederlage musste Höchst gegen Egg am 25. März 2012 mit 1:3 einstecken. Den 11. Tabellenplatz mit 34 Punkten belegt momentan Röthis vor Höchst mit 32 Punkten und Egg mit 29 Punkten. Ein Vorrücken für Höchst auf den 11. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. Den 12. Tabellenplatz mit 32 Punkten belegt momentan Höchst vor Egg mit 29 Punkten und Nenzing mit 26 Punkten. Ein Vorrücken für Egg auf den 12. Rang ist bei einem Sieg in dieser Runde möglich. Mit nur 3 Punkte Vorsprung auf Egg (Platz 13) befindet sich Höchst mit diesem Spiel im direkten Duell. Bericht: ländlekicker.vol.at


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter