Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 4:0
Half 2

83'

Goal! SC Schwaz Lukas Lamp
End Half 1
Half 1

23'

Goal! SC Schwaz Pascal Burger

22'

Goal! SC Schwaz Johannes Kinzner

8'

Goal! SC Schwaz Manuel Wildauer

1'

Livecast started!
Pregame


10/12

Ferdinand Fink: "Wollen in der Westliga bleiben"

"Wenn wir auf sportlicher Ebene den Ligaerhalt bei der Premiere schaffen, werden wir auch in der höchsten Amateurklasse Österreichs in der nächsten Saison 2018/2019 spielen. Ein Verzicht auf die RLW-Teilnahme und die freiwillige Rückkehr in die Vorarlbergliga oder gar in die Landesliga laut den VFV-Auf und Abstiegsbestimmungen kommt für uns sicher nicht in Frage", sagt FC Alberschwende-Obmann Ferdinand Fink. Allerdings ist die Anzahl an Absteigern in dieser RLW-Meisterschaft immer noch unklar, weil die Ligareform für die zweite Liga ab Sommer 2018 vielen Klubs noch Kopfzerbrechen bereitet. Es könnten nach derzeitigem Stand auch zwei Klubs aus der Westliga den bitteren Weg in die Landesverbände antreten müssen. Dann wäre auch Aufsteiger Alberschwende zur Zeit Absteiger. Vorerst müssen die Wälder im letzten Auswärtsspiel über dem Arlberg im Herbstdurchgang nach Schwaz und die Trauben hängen dort hoch. Vor allem Torjäger Thomas Pichlmann (schoss mehr als fünfzig Prozent aller Treffer für Schwaz) gilt es für die Defensive der Alberschwender in den Griff zu bekommen. Alberschwende hat sechs von acht Zählern bisher auswärts geholt. Zum Herbstfinish genießt die Elf von Langzeitcoach Goran Milovanovic-Sohm dann gleich viermal Heimrecht. Bericht: ländlekicker.vol.at


10/10

SC Schwaz empfängt am 14. Oktober Alberschwende. Angepfiffen wird das Spiel der 14. Runde der Regionalliga West um 16:00 Uhr von Christian Struz. Ein Verbesserung auf den 14. Tabellenrang ist für Alberschwende wegen der 4 Punkte Rückstand auf FC Mohren Dornbirn 1913 selbst bei einem Sieg nicht möglich. Mit 4 Punkten Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Altach Amat. ist für SC Schwaz bei einem Sieg kein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger VfB Hohenems gefährdet den 4. Tabellenplatz von SC Schwaz mit nur 1 Punkt Rückstand. In den bisherigen 13 Spielen konnte SC Schwaz 22 Punkte einfahren. Damit liegen sie zur Zeit am 4. Tabellenrang. Alberschwende hingegen liegt mit 8 Punkten aus 13 Spielen am 15. Platz. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Gäste: Alberschwende verlor gegen USK Maximarkt Anif mit 0:2, verlor gegen Altach Amat. mit 0:5, spielte unentschieden gegen FC Eurotours Kitzbühel mit 2:2, siegte über SV Wals-Grünau mit 3:1 und verlor gegen FC Kufstein mit 1:2. Zuletzt spielte SC Schwaz gegen SV Wörgl und gewann 1:0. In der kommenden Partie muss auf Kilian Sohm (Alberschwende) verzichtet werden. Patrick Knoflach (SC Schwaz) wie auch Gebhard Gmeiner (Alberschwende) sind aufgrund der in der bisherigen Saison erhaltenen gelben Karten gefährdet. Den älteste Spieler - Oliver Thurnbichler (43 J.) - stellt SC Schwaz. Julian Todeschini (15 J.) und Maximilian Fetz (17 J.) sind die zwei Jüngsten im Kader von SC Schwaz bzw. Alberschwende. Top-Torjäger vom SC Schwaz, Thomas Pichlmann, belegt den Platz 5 in der aktuellen Torschützenliste. Top-Torjäger von Alberschwende, Esref Demircan, belegt den Platz 22 in der aktuellen Torschützenliste.

Information

Starts at

Last Updated


Reporter