Livecenter

Refresh
End Half 1
Halbzeitstand 0:0
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


04/08

Wie schon zum Start wurde auch unsere 2. Auswärtspartie aufgrund der schlechten Witterung abgesagt. So geht es nun im 2. Heimspiel des Frühjahrs gegen die Gäste aus Andelsbuch. Im Herbst konnten wir dort einen tollen 2 : 1 Auswärtssieg landen und hoffen natürlich, dass uns im Heimspiel auch so eine Leistung gelingt. Etwas mehr Glück im Abschuss wie gegen Bregenz - dann könnte es mit 3 Punkten klappen. Neben unseren Langzeitverletzten Patrick Scherrer und Max Lässer muss auch Andre Ganahl aufgrund der 5. gelben Karte zuschauen. Dafür ist Oskar ELLER nach seiner langwierigen Verletzung zum ersten Mal wieder dabei. Das Vorspiel bestreiten unsere Damen gegen den FC Vorderland 1b - Spielbeginn um 14.00 Uhr in Nenzing Unser 1b Team bestreitet am kommenden Samstag Auswärtsspiel in Feldkirch: Nach dem tollen 4 : 4 gegen Sulz hoffen wir auch dort auf Punktezuwachs. lm Herbst gab es eine unglückliche 3 : 4 Heimniederlage gegen die Montfortstädter. Spielbeginn: Samstag 7.4. um 14.45 Uhr in Feldkirch


04/04

Am 8. April trifft Nenzing in Runde 19 der Vorarlberg-Liga auf Andelsbuch. Spielbeginn ist um 16:00 in Nenzing. Aus den letzten 5 Begegnungen mit Andelsbuch konnte Nenzing 3 Punkte gutschreiben. Den höchsten Sieg gegen Andelsbuch feierte die Mannschaft aus Nenzing mit 2:1 am 20. August 2017. Zuletzt spielte Nenzing gegen Bregenz SW und verlor 0:3. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Gäste: Andelsbuch siegte über Feldkirch mit 3:0, spielte unentschieden gegen FC Langenegg mit 4:4, siegte über Bregenz SW mit 2:1, spielte unentschieden gegen Lauterach mit 1:1 und siegte über FC Schwarzach mit 4:1. Momentan befindet sich Andelsbuch auf dem 7. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 6 bis 8 liegen nur 1 Punkt auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist im Tabllenmittelfeld alles offen. Mit 1 Punkt Rückstand zum Tabellennachbarn FC Langenegg ist bei einem Sieg der Gäste ein Vorrücken möglich. Nenzing befindet sich momentan mit 22 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz (6 Siege, 4 Unentschieden, 6 Niederlagen) hinter Andelsbuch (7. Platz, 28 Punkte, 8 Siege, 4 Unentschieden, 5 Niederlagen). Dabei weist das Team mit 40 Toren in 16 Spielen einen Schnitt von 2,5 Toren pro Spiel auf. Im Vergleich dazu konnte die Mannschaft aus Andelsbuch in den bisherigen 17 Spielen 42 Tore erzielen (d.h. durchschnittlich 2,47 Tore/Spiel). Momentan befindet sich Nenzing auf dem 11. Tabellenplatz. Die Mannschaften auf den Rängen 10 bis 12 liegen nur 1 Punkt auseinander. Mit dieser Ausgangslage ist am Tabellenende alles offen. Mit 1 Punkt Rückstand zum Tabellennachbarn Austria Lustenau Amat. ist bei einem Sieg der Gastgeber ein Vorrücken möglich. Im Vergleich der Top-Torjäger schneidet der Spieler Rochus Schallert mit 0,8 Toren/Spiel besser ab als Andelsbuchs Uelder Barbosa Mendes mit 0,8 Toren/Spiel. Nenzing hat mit Andre Ganahl einen gesperrten Spieler und mit Gabriel Christian Christea einen gefährdeten Spieler im Kader. Bei Andelsbuch sind mit Rene Von Der thannen, Reinaldo Ribeiro und Nico Kleber 3 Spieler gefährdet. Den älteste Spieler - Gabriel Christian Christea (39 J.) - stellt Nenzing. Jurica Topalovic´ (17 J.) und Tobias Bereuter (17 J.) sind die zwei Jüngsten im Kader von Nenzing bzw. Andelsbuch.


Information

Starts at

Tournament

Spectators

Last Updated


Reporter