Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 3:2
Half 2

84'

Goal! (Foul Penalty Kick) SV Wörgl Yigit Baydar

67'

Goal! SC Schwaz Johannes Kinzner

62'

Goal! SC Schwaz Pascal Burger

50'

Goal! SV Wörgl Peter Kostenzer

46'

End Half 1
Half 1

2'

Goal! SC Schwaz Pascal Burger

1'

Livecast started!
Pregame


05/08

Nächster Gegner von SC Schwaz in der Regionalliga West ist SV Wörgl. Spielbeginn in Schwaz ist am 9. Mai um 19:00. Geleitet wird das Spiel von Andreas Heiss. Die Bilanz der letzten 5 Spiele der Heimmannschaft SC Schwaz: verlor gegen FC Mohren Dornbirn 1913 mit 2:3, siegte über FC Hard mit 1:0, siegte über FC Pinzgau Saalfelden mit 3:1, siegte über Fieberbrunn mit 5:0 (Cup) und verlor gegen TSV McDonald´s St. Johann mit 0:3. Das letzte Spiel von SV Wörgl gegen USK Maximarkt Anif am 4. Mai endete mit einer 1:3 Niederlage. Beim letzten Aufeinandertreffen von SC Schwaz und SV Wörgl am 08.10.17konnte SC Schwaz nach einem 1:0 volle drei Punkte mitnehmen. Den 2. Tabellenplatz mit 57 Punkten belegt momentan SV Grödig vor SC Schwaz mit 46 Punkten und Altach Amat. mit 45 Punkten. Selbst bei einem Sieg ist kein Vorrücken für SC Schwaz möglich. In den bisherigen 27 Spielen konnte SC Schwaz 46 Punkte einfahren. Damit liegen sie zur Zeit am 3. Tabellenrang. SV Wörgl hingegen liegt mit 30 Punkten aus 27 Spielen am 13. Platz. Mit 2 Punkten Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar TSV McDonald´s St. Johann ist für SV Wörgl bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger FC Hard gefährdet den 13. Tabellenplatz von SV Wörgl mit nur 3 Punkte Rückstand. SC Schwaz stellt mit Thomas Pichlmann (12 Tore) die Nummer 10 der aktuellen Torschützenliste. Mit 13 Toren auf Rang 7 steht Yigit Baydar als Top-Torjäger von SV Wörgl. Das Durchschnittsalter der Mannschaft von Trainer Bernhard Lampl liegt mit 23,6 Jahren knapp unter dem von SV Wörgl (24,9 Jahre). In der kommenden Partie muss auf Mathias Hänsler (SC Schwaz) verzichtet werden. Johannes Kinzner und Tobias Vogler (SC Schwaz) wie auch Dejan Kostadinovic, Hermann Achorner und Baris Harmanci (SV Wörgl) sind aufgrund der in der bisherigen Saison erhaltenen gelben Karten gefährdet.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter