Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 0:1
End Half 2
Half 2

90'

Goal! SC Göfis Ramon Tschann
Half 1

1'

Livecast started!
Pregame


05/08

In Runde 21 der Landesliga wartet Göfis auf Bezau. Gespielt wird am 12. Mai ab 16:00 in Bezau. Die Leitung des Spiels übernimmt Özgür Akbulut, Sebastian Halder (A1) und Salih Karaca (A2) assistieren an der Linie. Mit 1 Punkt Differenz zum davor liegenden Tabellennachbar Brederis ist für Bezau bei einem Sieg ein Vorrücken in der Tabelle möglich. Verfolger Eco-Park FC Hörbranz gefährdet den 11. Tabellenplatz von Bezau mit nur 2 Punkte Rückstand. In der Tabelle liegt Ludesch 1 Punkt vor dem Team aus Göfis, mit einem Sieg könnte sich Göfis in der Tabelle verbessern! Verfolger von Göfis ist FC Lustenau 1907 mit 1 Punkt Rückstand, eine Niederlage könnte Göfis den aktuellen Tabellenrang kosten. Bezau befindet sich momentan mit 20 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz (4 Siege, 8 Unentschieden, 8 Niederlagen) hinter Göfis (7. Platz, 29 Punkte, 9 Siege, 2 Unentschieden, 9 Niederlagen). Dabei weist das Team mit 27 Toren in 20 Spielen einen Schnitt von 1,35 Toren pro Spiel auf. Im Vergleich dazu konnte die Mannschaft aus Göfis in den bisherigen 20 Spielen 40 Tore erzielen (d.h. durchschnittlich 2 Tore/Spiel). Das letzte Göfis-Spiel endete 1:2 (0:0) gegen Eco-Park FC Hörbranz. Den letzten Sieg erzielte Göfis gegen Brederis nach einem 4:1 (2:0) am 21. April. Trend ihrer letzten 5 Spiele: N-N-s-U-n. Die letzten Spiele von Bezau gegen Göfis: * 30.09.17 Göfis - Bezau 2:0 (0:0) * 26.03.16 Bezau - Göfis 0:2 (0:1) * 15.08.15 Göfis - Bezau 1:1 (0:1) Das letzte Bezau-Spiel endete 0:0 (0:0) gegen FC Bizau. Den letzten Sieg erzielte Bezau gegen Gaissau nach einem 1:0 (1:0) am 27. April. Trend ihrer letzten 5 Spiele: U-n-N-s-U. Das Durchschnittsalter der Mannschaft von Trainer Hans-Jürgen Trittinger liegt mit 21,9 Jahren knapp unter dem von Göfis (23,0 Jahre). Nicht am Spiel teilnehmen dürfen Lukas Pasqualini und Patrick Seeger (Göfis). Sie sind für dieses Spiel gesperrt. Aufpassen müssen Jakob Natter, Karl Moosbrugger und Daniel Fröwis (Bezau) sowie Jonas Schwarz und Serhat Demircan (Göfis). Die nächste gelbe Karte führt zu einem Spiel Sperre. Top-Torjäger vom Bezau, Benjamin Fröwis, belegt den Platz 18 in der aktuellen Torschützenliste. Die Top-Torjäger von Göfis, André Luis Viana de Matos und Patrick Seeger belegen die Plätze 8 und 14 in der aktuellen Torschützenliste.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter