Livecenter

Refresh

Pregame


04/16


04/16


04/16


04/16


04/16

Das Wiedersehen im heimischen Pokalbewerb von zwei ehemaligen TeamkollegenHerwig Klocker (48) und Peter Jakubec (52) spielten jahrzehntelange beim Westligaklub Hard, Letzterer war dann Trainer von Klocker

Fortsetzung im heimischen Pokalbewerb. Jetzt nimmt die 43. Auflage vom Uniqa VFV Cup so richtig Fahrt auf. Die Begegnungen im Achtelfinale werden in den kommenden acht Tagen, jeweils zwei Partien in vier Tagen, stattfinden. Zum Auftakt im Achtelfinale gibt es eine ganz besondere Geschichte. Mit Vorarlbergligaklub Admira Dornbirn und Regionalligist Hohenems (heute 17.30 Uhr) kommt es schon zu einem spannenden Aufeinandertreffen. Bei Admira Dornbirn sitzt Langzeitcoach Herwig Klocker auf der Betreuerbank und in Hohenems nimmt Peter Jakubec Platz. Beide Coaches prägten in den 90iger Jahren und ein Jahrzehnt im neuen Jahrhundert den sportlichen Höhenflug von FC Hard. Auch der Hohenems-Cotrainer Hans Peter Pircher gehörte in Hard zusammen mit Klocker und Jakubec zu den Leistungsträgern, das Trio spielte mehr als ein Jahrzehnt zusammen im gleichen erfolgreichen Team aus der Bodenseegemeinde. Später war Jakubec noch sieben Saisonen Coach in Hard und Klocker spielte unter Jaki und hatte im Endspiel gegen Kufstein sogar knapp den Westligatitel verpasst. Für 90 Minuten gibt es im Pokalhit auf dem Forachplatz keine Freundschaft, danach wird vermutlich über die glorreiche Zeit in Hard im Smalltalk gesprochen. „Wir haben ganz viele Jahre den sportlich erfolgreichen Weg zusammen verbracht. Diese Zeit bleibt unvergessen, aber ist Vergangenheit“, so Peter Jakubec. Für seine Mannschaft zählt nur das Weiterkommen. In der Meisterschaft enttäuschte Hohenems und braucht nun im Pokal endlich wieder ein Erfolgserlebnis. „Es wäre sehr wichtig für unsere Situation. Allzuviel Rotation wird es aufgrund der Kadergröße nicht geben“, so Jakubec. „VfB Hohenems hat zwar mehr Qualität, aber wir wollen gegen die angeschlagene Truppe gewinnen. Eine sehr große Chance gilt es zu nützen“, meinte Admira Dornbirn-Coach Herwig Klocker.


04/15



Lineup

SC Admira Dornbirn


Goal Keeper
David Masnikosa

Midfield
Elias GreberFelix MoosmannChristos KarelasAhmet CanerFrederic WinnerThomas GriesebnerPhilipp StossMarcel MaderthanerMartin FertschnigLeopold Arnus

Bench
Kevin DefranceschiDaniel BöhlerNico LinderFabio Eidler


World of Jobs VfB Hohenems


Goal Keeper
Thomas Hobi

Midfield
Stjepan DrobnakBünyamin BilgicDominik FesslerAbdül Kerim KalkanJohannes KlammerKevin DoldSecond Etienne Thomas AssiagaJan StefanonMatija MilosavljevicRussel Dieumbou Seutscho

Bench
Julian HaunschmiedCalvin GächterMathias HänslerÖzkan DemirLucas Müller



Information

Starts at

Last Updated


Reporter