Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 0:2
Half 2

90'

Goal! FC Red Bull Salzburg Dominik Szoboszlai

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

21'

Goal! FC Red Bull Salzburg Munas Dabbur

1'

Livecast started!
Pregame


03/16

Nichts zu verlieren...

Im letzten Spiel des Grunddurchgangs empfangen die Profis des FC Wacker Innsbruck Meister Salzburg im Tivoli Stadion Tirol und geht als krasser Außenseiter in die Partie. Wacker Innsbruck II begrüßt Austria Klagenfurt zum Heimspiel am Freitag und am Sonntag startet die wackere Damenabteilung ins Frühjahr. ... aber alles zu gewinnen Wenn der überlegene Tabellenführer und Serienmeister auf das Tabellenschlusslicht trifft, ist die Ausgangslage klar. Ist in Österreich RB Salzburg zu Gast, dann haben die Heimteams normalerweise nichts zu lachen. Doch so souverän die Weltauswahl aus der Mozartstadt im Herbst aufgetreten ist, so durchwachsen scheint der Start ins Jahr 2019 zu sein. Im Cup mühte man sich zu einem 2:1-Sieg gegen Zweitligist Wr. Neustadt, danach folgte die erste Saisonpleite bei Rapid Wien (0:2) und ein 3:0 über den WAC, ehe man sich gegen Sturm Graz mit einem torlosen Unentschieden begnügen musste. Auch International verabschiedete man sich nach zwei kräftezehrenden Spielen gegen Napoli aus der Europa League. Doch das ändert rein gar nichts daran, dass die Salzburger nach wie vor in allen Belangen das beste Team der Liga stellen. Der Meister verfügt über die beste Offensive (49Tore), die besten Torschützen Dabbur (11 Tore) vor Teamkollege Prevljak (9 Tore) und die beste Abwehr (nur 18 Gegentreffer). Das alles spricht für die Salzburger - und gegen Wacker Innsbruck. Kein Wunder, haben doch die Schwarz-Grünen seit der letzten Runde den letzten Tabellenplatz inne und mit großem Abstand die wenigsten Tore der Liga erzielt (17). Doch das mutige Auftreten und die phasenweise guten Ansätze bei der 0:2-Niederlage gegen den LASK geben Grund zur Hoffnung, zumal ausgerechnet der Tiroler Traditionsverein für den ersten Punkteverlust der Salzburger in dieser Saison gesorgt hat. In der 11. Runde glich Cheikhou Dieng postwendend den Führungstreffer von Ex-Nationalspieler Junuzovic aus und sorgte für den umjubelten Punktgewinn. Trainer Thomas Grumser und seine Mannen nutzten die Trainingswoche intensiv um weiter an der neuen Spielanlage zu feilen und den Gegner genauestens zu sezieren. Manches hat ja schon gegen den LASK gut funktioniert, doch eklatante individuelle Aussetzer brachte die Mannschaft um die Früchte ihrer Bemühungen. Das muss sich natürlich ändern!


Lineup

FC Wacker Innsbruck


Goal Keeper
Christopher Knett

Midfield
Stefan PericSascha HorvathRoman KerschbaumZlatko DedicChristoph FreitagMichael SchimpelsbergerChristian KlemCheikhou DiengManuel MarandaMurat Satin

Bench
Bryan HenningStefan RakowitzMatthias MaakHidajet HankicStefan MeusburgerFlorian RiederIlkay Durmus


FC Red Bull Salzburg


Goal Keeper
Cican Stankovic

Midfield
Albert VallciDiadie SamassekouMunas DabburDominik SzoboszlaiAndré Ramalho SilvaAndreas UlmerTakumi MinaminoFredrik GulbrandsenStefan LainerXaver Schlager

Bench
Jerome OnguénéSmail PrevljakPatson DakaPatrick FarkasAntoine BernedeAlexander WalkeEnock Mwepu



Information

Starts at

Last Updated


Reporter