Livecenter

Refresh
Tournament / League

Postgame


01/30

Bis auf Brian Mwila und Valentino Müller standen Chefcoach Werner Grabherr für das heutige Testspiel alle Mann zur Verfügung. Mwila befindet sich nach einer Achillessehnenentzündung noch im Therapiebetrieb, Müller ist bereits wieder im Training und wird kommende Woche wieder voll dabei sein. In der ersten Hälfte bekamen die Zuschauer bei eisigem Wind am Kunstrasen im Schnabelholz auf beiden Seiten nur wenige Torabschlüsse zu sehen. Einer davon gelang Lukas Katnik aus dem Nichts und führte in Minute 29 zur 1:0 Führung für die Gäste. Kurz darauf traf Adrian Grbic per direktem Freistoß nur das Lattenkreuz und so ging es mit einem Rückstand für die Altacher in die Kabinen. Die zweite Halbzeit hatte weitaus mehr Chancen zu bieten und fand hauptsächlich in der Hälfte der WSG Wattens statt. Vier Minuten nach Wiederanpfiff gelingt Sherko mit einem wunderschönen Tor aus der Distanz der Ausgleichstreffer für den SCR Altach. Daraufhin hatten die Gastgeber Chancen am laufenden Band. Die Chancenauswertungen ließ an diesem Tag jedoch zu wünschen übrig und brachte den SCRA um den nächsten Testspielsieg. Am nächsten Mittwoch geht es dann nach einem trainingsfreien Wochenende zum amtierenden Meister nach Salzburg. Werner Grabherr über das Spiel: „Es waren zwei unterschiedliche Halbzeiten, in denen der Wind sehr präsent war. Wir waren in der zweiten Halbzeit viel beweglicher und zielstrebiger. Die Tore haben dieses Mal wieder gefehlt, da fehlte die Konsequenz im Abschluss. Defensiv haben wir sehr wenig zugelassen, da waren die Spieler trotz der vielen Wechsel sehr diszipliniert.“ ...über das trainingsfreie Wochenende und den nächsten Gegner: „Die Müdigkeit ist aufgrund der vielen Trainingseinheiten und Spiele spürbar, deshalb tut uns die Pause am Wochenende gut. Im Februar geht’s dann an den Feinschliff und mit den Bullen wartet nächste Woche ein echter Härtetest.“


01/30

FUSSBALL Testspiel Cashpoint SCR Altach – WSG Wattens 1:1 (0:1) Kunstrasenplatz Cashpoint-Arena, 150 Zuschauer, SR Schörgenhofer Torfolge: 29. 0:1 Lukas Katnik, 50. 1:1 Sherko Gubari Cashpoint SCR Altach (1. HZ): Benjamin Ozegovic; Lienhart, Zech, Netzer, Schreiner; Piesinger, Fischer, Meilinger, Dobras; Grbic, Mergim Berisha Cashpoint SCR Altach (2. HZ): Benjamin Ozegovic; Zwischenbrugger, Netzer (71. Luckeneder), Karic; Piesinger (71. Gouet), Anderson Gomes, Meilinger, Nutz, Gubari; Grbic (71. Gatt), Gebauer Es fehlten: Kobras, Lukse, Müller, Mahop, Mwila, Lars Nussbaumer, Zottele, Aigner, Durakovic
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

90'

85'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Sherko Kareem Lateef Gubari

82'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Joshua Alexander Gatt

75'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Marco Meilinger

71'

Scoring opportunity WSG Swarovski Tirol Kevin Nitzlnader

64'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Stefan Nutz

59'

Scoring opportunity Cashpoint SCR Altach Stefan Nutz

54'

51'

Goal! Cashpoint SCR Altach Sherko Kareem Lateef Gubari
VOL.AT
Das Tor im Video

49'

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1


Lineup

Cashpoint SCR Altach


Goal Keeper
Benjamin Ozegovic

Midfield
Philipp NetzerFrantz PangopMatthias MaakKristijan DobrasMarco MeilingerEmanuel SchreinerSimon PiesingerBenedikt ZechManfred FischerMergim Berisha

Bench
Joshua Alexander GattSamuel Yves Oum GouetChristian GebauerSherko Kareem Lateef GubariJan ZwischenbruggerEmir KaricStefan NutzFelix LuckenederAnderson Dos Santos Gomes


WSG Swarovski Tirol


Goal Keeper
Ferdinand Oswald

Midfield
Michael SvobodaDavid GugganigIgnacio JáureguiSebastian SantinFlorian ToplitschLukas KatnikIone Agoney Jimenez CabreraFelix AdjeiClemens WalchMilan Jurdik

Bench
Simon BeccariKevin NitzlnaderOliver FilipSandro NeurauterDavid StoppacherAlhassane SoumahAndreas Dober



Information

Starts at

Last Updated


Reporter