Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 0:2
Half 2

82'

Goal! FC Red Bull Salzburg Masaya Okugawa Assist: Hee Chan Hwang.

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:1
Half 1

35'

Goal! FC Red Bull Salzburg Takumi Minamino Assist: Erling Braut Haaland.

1'

Livecast started!
Pregame


07/26

🔥 B U N D E S L I G A - A U F T A K T 🔥 🏆 Österreichische Fußball-Bundesliga Runde 1 🆚 SK Rapid Wien ⏰ 20:45 Uhr 🏟 Allianz Stadion


07/23

Zum Auftakt wartet der Schlager!

Anpfiff: Jetzt geht es auch mit der Meisterschaft wieder los! Eine Woche nach dem Cup-Start beginnt am kommenden Wochenende auch die neue Saison 2019/20, wo wir zum Auftakt gleich zuhause auf RB Salzburg treffen. Die Anpfiffzeit für dieses offizielle Liga-Eröffnungsspiel ist ausnahmsweise am Freitag um 20:45 Uhr, das Spiel könnt ihr wie immer - neben live im Stadion - auch über SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen. Ausgangslage: Unsere Mannschaft hat die Vorbereitungswochen gut hinter sich gebracht: Abläufe wurden einstudiert, wie die neue 3-5-2-Ausrichtung, Zugänge wie Thorsten Schick oder Taxi Fountas gut aufgenommen und Talente wie Leo Greiml oder Niki Wunsch weiter ins Gefüge integriert. Und auch, wenn die Höhe des Cup-Erfolgs vom Sonntag (9:1 in Allerheiligen) nicht überwertet werden darf: Hier demonstrierte Rapid einen Offensivgeist, wollte immer weitere Tore erzielen und zeigte sich auch im neuen System sehr effizient. Das macht Lust auf mehr, also auf den Liga-Ernstfall wie am Freitag. Aber auch die Salzburger kamen zu einem überlegenen Cup-Aufstieg und ließen nichts anbrennen. Gespannt darf man indes sein, wie das Team des neuen Trainers Jesse Marsch aber die zahlreichen namhaften Abgänge verkraftet hat - und ob hier Rapid durch das großflächige Zusammenbleiben der Mannschaft gleich zum Start einen Vorteil verbuchen kann. Statistik: In den letzten Jahren ist der Heimauftakt unserer Mannschaft meistens geglückt. Eine Niederlage zum Auftakt gab es zuletzt in der Saison 2010/11, als man dem SC Wiener Neustadt im Hanappi-Stadion mit 1:2 unterlag. Danach folgten zur Heimpremiere sechs Siege in Folge. In den vergangenen beiden Jahren erreichte Rapid allerdings im ersten Spiel im Allianz Stadion jeweils nur ein Remis. 2017/18 musste man sich gegen Mattersburg nach 2:0-Führung in Unterzahl mit einem 2:2 begnügen und im Vorjahr reichte es im ersten Heimspiel gegen Altach nur zu einem 1:1. Mit Toren kann im Spiel gegen Salzburg jedenfalls gerechnet werden, denn seit der Saison 1997/98, als Rapid im ersten Heimspiel gegen Admira/Wacker 0:0 spielte, erzielten die Grün-Weißen zum Saisonauftakt stets zumindest einen Treffer. Allerdings könnte die Aufgabe zu Beginn der Saison 2019/20 kaum schwieriger sein, auch wenn ausgerechnet in der Vorsaison nach langer Zeit endlich wieder ein Heimsieg gegen die Salzburger gelang. Am 24. Februar starteten wir mit einem 2:0-Erfolg im Allianz Stadion in die Frühjahrssaison. Die Tore erzielten der mittlerweile abgewanderte Veton Berisha und Kapitän Stefan Schwab. Mit dem Sieg wurde darüber hinaus eine Serie von 13 Spielen ohne Sieg gegen RB Salzburg beendet. Das jüngste Duell fand jedoch am 1. Mai 2019 in Klagenfurt statt, wo das Cupfinale für Rapid leider mit 0:2 verlorenging. Unsere Bilanz gegen RB Salzburg (seit 2005): Gesamtbilanz: 54 Spiele / 13 S / 15 U / 26 N / Tore: 74:92 Heimbilanz: 27 Spiele / 8 S / 7 U / 12 N / Tore: 40:44 Personalien: Noch im Aufbau befindlich sind nach aktuellem Stand Mario Sonnleitner, Dejan Ljubicic (Trainingsrückstand) und Tamas Szanto. Hinter dem Einsatz des im Cup noch angeschlagenen Aliou Badji steht aktuell ein Fragezeichen, es könnte aber sein, dass er bis Freitag wieder matchfit wird.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter