Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 2:0
Half 2

90'

Goal! FAC Wien Tolga Günes

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:0
Half 1

35'

Goal! FAC Wien Christian Bubalovic

1'

Livecast started!
Pregame


08/08

Am kommenden Freitag empfängt unser Floridsdorfer Athletiksport-Club im Rahmen der 3. Runde der HPYBET 2. Liga den FC Wacker Innsbruck. Nach dem bereits besten Saisonstart in der FAC-Zweitligageschichte wollen unsere Floridsdorfer gegen die Tiroler nachlegen.    Mit vier Punkten aus den ersten beiden Liga-Spielen kann unser Floridsdorfer Athletiksport-Club bereits jetzt auf seinen besten Saisonstart seit dem Aufstieg in die 2. Liga blicken. Nach dem 2:0-Sieg gegen den GAK und dem 2:2-Remis in Horn wartet mit dem Bundesliga-Absteiger FC Wacker Innsbruck jedoch ein Gegner, der es unseren Blau-Weißen in der Vergangenheit stets schwer getan hat. FAC-Cheftrainer Mario Handl erwartet auch am Freitag eine anspruchsvolle Aufgabe: „Ich erwarte einen ähnlich auftretenden Gegner, wie es der SV Horn in der vergangenen Runde war. Wacker Innsbruck hat eine junge, qualitativ gute Mannschaft, die immer eine fußballerische Lösung anstrebt.“ Die Gäste aus Innsbruck erwischten mit der 0:2-Auftaktniederlage beim SK Vorwärts Steyr und dem 1:0-Heimsieg gegen den Aufsteiger Dornbirn einen durchwachsenen Saisonstart und kommen als Tabellenzehnter nach Wien-Floridsdorf. Bei unserem FAC herrscht nach dem erfolgreichsten Saisonstart seit dem Aufstieg 2014 eine kleine Euphorie, weiß auch Mario Handl: „Ein guter Start ist wichtig, die vier Punkte bisher sind mehr als okay. Aber wir wissen, dass es im Fußball schnell gehen kann. Wenn wir am Freitag nicht einhundert Prozent geben, kann die Euphorie schnell weg sein. Darum wollen wir diese so lange wie möglich halten und gegen Wacker Innsbruck die nächsten Punkte machen.“ Neun von bisher 16 Duellen entschieden die Innsbrucker für sich, vier Mal teilten sich beide Teams die Punkte, drei Mal ging unser FAC Wien als Sieger vom Platz. So auch beim letzten Aufeinandertreffen bei der damaligen Meister- und Aufstiegsfeier der Innsbrucker im Tiroler Tivoli im Mai 2018. Damals gewann der FAC durch Treffer von Oliver Markoutz und Christian Bubalovic mit 2:0. Letzterer, der in Horn mit einer leichten Blessur noch pausieren musste, könnte am Freitag gegen Wacker Innsbruck sein Comeback in der Innenverteidigung geben. Anstoß am FAC-Platz ist um 19:10 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist der 32-jährige Alan Kijas. Tickets gibt es online bei Wien-Ticket, in der FAC-Geschäftsstelle (Mo-Fr, 09-13 Uhr) sowie am Spieltag an der Tageskassa ab 17:40 Uhr. Das Spiel ist via Livestream auf Laola1.at sowie live auf ORF Sport+ zu sehen. Daten zum Spiel: Bewerb: HPYBET 2. Liga, 3. Runde Spielort: FAC-Platz, Wien-Floridsdorf Anstoß: Freitag, 09.08.2019, 19:10 Uhr Schiedsrichter: Alan Kijas Assistenten: Michael Nemetz, Alexander Borucki Live-Stream: Laola1 Tickets: Wien-Ticket #FACFCW


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter