Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


09/29

Mehr als die erste Auswärtsniederlage, schmerzt die schwere Verletzung unseres Spielers MATIJA MILOSAVLJEVIC 🙁 Gute BESSERUNG Matija 🍀 #ImmerWeiterSWB #ComeBackStrongerMatija💪🏼
Game over! Final Score: 3:2
Half 2

77'

Goal! SC Austria Lustenau Amateure Timo Dragositz

69'

Goal! TransGourmet SW Bregenz Nedeljko Pantos

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 2:1
Half 1

21'

Goal! TransGourmet SW Bregenz Thomas Ricardo Pineiro dos Santos

16'

Goal! SC Austria Lustenau Amateure Liam Tripp

7'

Goal! SC Austria Lustenau Amateure Robert Gjergjaj

1'

Livecast started!
Pregame


09/27

Austria Lustenau setzt auf die Youngsters, Bregenz will Aufwind fortsetzen

Während der Siebte Austria Lustenau auf die Weiterentwicklung der vielen jungen eigenen Talente setzt, hofft SW Bregenz den Aufwärtstrend im Livespiel der VN.at Eliteliga Vorarlberg am Samstag, 16 Uhr, Planet Pure Stadion, fortzusetzen. Mit den beiden erst 15-jährigen Eigenbaus Liam Tripp und Mert Tas gehören zwei Youngsters dem Kader der zweiten Kampfmannschaft der Austria an. Es sind die wohl mit Abstand jüngsten Spieler die in der neuen VN.at Eliteliga Vorarlberg in einem Meisterschaftsspiel für die SC Austria Lustenau Amateure gespielt haben. Austria Lustenau Amateure-Coach Harald Dürr kann auch auf die zwei Kaderspieler Goalie Marcel Stumberger und Kyle Butler zurückgreifen. Die Bodenseestädter haben zwei Siege und ein Remis zuletzt eingefahren und müssen eigentlich drei Punkte holen um im Aufstiegsrennen dabei zu bleiben. Nur zwei Zähler fehlen den Schwarz-Weißen auf den zweiten Aufstiegsplatz. Für Christoph Kobleder und Daniel Sobkova ist es mit der Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte ein besonderes Spiel. SW-Coach Luggi Reiner zählte zu den glorreichen Zeiten der Austria für drei Saisonen (1996-1999) zum Leistungsträger. „Wir haben die individuelle Qualität und wollen so lange wie möglich im Aufstiegskampf dran bleiben“, so Bregenz Coach Luggi Reiner. Der Jubilar aus der Vorarlberger Landeshauptstadt kann in Bestbesetzung antreten.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter