Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 2:2
Half 2

77'

Goal! FC RW Rankweil Fabian Koch

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeit
Half 1

43'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors David Schnellrieder

21'

Goal! FC RW Rankweil Mathias Bechter

4'

Goal! Cashpoint SCR Altach Juniors David Schnellrieder

1'

Livecast started!
Pregame


11/01

Altach Juniors gegen Schlusslicht Rankweil vor einer Pflichtaufgabe

„Ein Aufstieg in die 2. Liga käme für unsere junge Mannschaft noch zu früh. Auch aufgrund der fehlenden Infrastruktur ist die Teilnahme an der zweithöchsten Spielklasse ab dem Sommer noch kein Thema“, sagt SCR Altach Juniors Sportchef Rudi Gussnig. Allerdings hat die zweite Kampfmannschaft der Rheindörfler noch eine berechtigte Chance auf den Aufstieg für das Regionalliga Meister Play-off und da würden die Schützlinge von Trainer Oliver Schnellrieder sehr gerne mit von der Partie sein. Alles andere als der vierte Heimsieg gegen Schlusslicht Rankweil wäre für die SCRA-Juniors auch eine herbe Enttäuschung. Die Torfabrik der Liga trifft auf die schlechteste Abwehr, die Rot-Weißen haben schon 50 Gegentore kassiert. „Wir werden schon taktische Maßnahmen setzen um Zählbares aus der Cashpoint-Arena mitzunehmen“, hofft Rankweil Trainer Stipo Palinic, dass das Sturmduo Matthias Flatz und Fabian Koch trotz Schmerzen auflaufen wird. Altach Juniors ohne Tormann Lukas Brotzge (Meniskus-OP) und die gelbgesperrten Spieler Fabian Unterrainer und Mark Vogel können aber mit der Unterstützung aus der Profiabteilung rechnen.


10/31

Rankweil kommt zum Heimabschluss im Grunddurchgang


10/31

Der SCRA braucht Punkte für den Play Off Platz Einen ganz wichtigen Erfolg fuhren die Juniors des CASHPOINT SCR Altach am vergangenen Freitag auswärts in Bregenz ein. Mit dem 2:1-Sieg sind David Schnellrieder und Co. wieder auf einen Punkt an den zweitplatzierten VfB Hohenems auf dem Play Off-Platz herangerückt. Bei zwei verbleibenden Partien heißt es nun auf einen Umfaller der Emser zu hoffen und gleichzeitig die eigenen Spiele zu gewinnen. Schnellrieder warnt vor Rankweil Zum Heimabschluss des Grunddurchgangs kommt am Samstag, 02.11.2019, der FC RW Rankweil in die CASHPOINT Arena. Die Rankler sind aktuelles Tabellenschlusslicht der Eliteliga, haben zuletzt aber mit vier Punkten aus den letzten drei Spielen ein Lebenszeichen gesetzt. Am vergangenen Wochenende rang die Elf von Stipo Palinic dem VfB Hohenems einen Punkt ab, weshalb Oliver Schnellrieder vor Überheblichkeit warnt. Oliver Schnellrieder: „Für uns ist ganz klar, dass wir Rankweil besiegen wollen, um damit die Chancen aufs Play Off am Leben zu erhalten. Trotzdem wäre es ein großer Fehler, mit weniger als 100 Prozent in diese Partie zu gehen und den Gegner zu unterschätzen. Sie haben zuletzt gezeigt, dass sie sehr unangenehm zu bespielen sind.“ Definitiv ausfallen wird am Samstag Torhüter Lukas Brotzge. Für den 18-Jährigen ist die Herbstsaison nach einer Meniskus-OP am vergangenen Wochenende gelaufen. Im Anschluss an die Partie gegen Rankweil geht es für den SCRA am letzten Spieltag des Grunddurchgangs noch zum FC Lauterach, wo dann spätestens die Entscheidung über den Einzug ins Play Off fallen wird. (SCRA)

Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter