Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 4:2
Half 2

90'

Goal! (Foul Penalty Kick) SC Admira Dornbirn Frederic Winner

62'

Goal! SC Admira Dornbirn Jeremy Thurnher

55'

Goal! SC Admira Dornbirn Nino Palinic

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 1:2
Half 1

45'

Goal! SC Admira Dornbirn Daniel Böhler

25'

Goal! Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Marcelo Theisen

13'

Goal! Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch Andreas Bechter

1'

Livecast started!
Pregame


08/03

Die zwei besten Vorarlbergligaklubs des letzten Jahres treffen aufeinander

Im einzigen Duell der beiden Vorarlbergligaklubs aus dem Vorjahr treffen der Achte Admira Dornbirn und der Neunte Andelsbuch im Stadion Forach aufeinander. Beide Traditionvereine verpassten nur um drei Zähler den Aufstieg in die VN.at Eliteliga Vorarlberg. Admira Dornbirn mit Langzeitcoach Herwig Klocker kann in Bestbesetzung antreten, auch Neuzugang Samir Karahasanovic soll im zentralen Mittelfeld die Fäden ziehen. Nach dem Karriereende des achtzehnfachen Torschützen Leopold Arnus hofft der Dornbirner Klub auf Tore von Philipp Stoss. Andelsbuch noch ohne den starken Brasilianer Guilherme da Silva (noch in seiner Heimat), Joachim Mätzler (berufliche Gründe), Jakob Fink, Florian Bär (beide verletzt) setzt auf eine eingespielte Truppe. Kapitän Rene von der Thannen nach seinem Knorpelschaden am Knie seit mehr als einem Jahr ohne Pflichtspieleinsatz, bastelt an seinem Comeback. Spätestens in vier Wochen soll der wichtige Defensivkünstler wieder für Andelsbuch zur Verfügung stehen. Einem zweiten Wälderklub Alberschwende fehlt ebenfalls ein Torjäger. Der 26-jährige Esref Demircan hat sich im ersten Spiel gegen Göfis (2:0) den Daumen ausgekegelt und muss mindestens sechs Wochen pausieren. VL-Neuling FC Lustenau hat die nächsten Wochen Standardkeeper Noah Küng (Mittelhandknochenbruch) nicht zur Verfügung. Sein Ersatz Drago Marceta steht bei der Elf um Meistermacher Daniel Madlener zwischen den Pfosten.


08/02

ENDLICH GEHT ES LOS!

Am Samstag erfolgt der Start in die Frühjahrssaison am Admiraplatz. Unsere Kampfmannschaft trifft auf den FC Andelsbuch, Spielbeginn ist um 17.30. Nach einer intensiven Vorbereitung erhoffen sich Trainer Herwig Klocker und sein Team einen vollen Erfolg gegen die Wälder. Nach dem Spiel könnt ihr den Abend noch schön in unserer Schirmbar ausklingen lassen. Ganz nach dem Motto "It's time for a Caipi" wird man uns mit leckeren Caipirinhas und Caipiroskas verwöhnen. Die Verantwortlichen der Admira freuen sich auf euren Besuch!


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter