Livecenter

Refresh
Tournament / League
Postgame


08/19

Siegesserie fortgesetzt - fulminanter 6:0 Auswärtssieg im Klostertal

Eines gleich mal vorweg, Gaissau ist Tabellenführer in der 1. Landesklasse, das erste mal seit ziemlich genau 5 Jahren (16.08.2014) und es fühlt sich sehr gut an :) Allen war klar dass die Auswärtspartie auf dem kleinen Kunstrasen in Klostertal keine einfache wird. Zudem meinte es Petrus zu gut an diesem Nachmittag, mit gefühlten 40 Grad auf dem aufgeheizten Granulatrasen war die Temperatur grenzwärtig. Jedoch war die Einstellung unseres Teams und des Trainerteams perfekt für diesen geschichtsträchtigen Nachmittag. Nach nur 5 Zeigerumdrehungen war es Klostertal, welches mit einem Lattenkopfball das erste Ausrufezeichen setzte. Nach knapp 20 Minuten war es Clemens Fritsch, der nach einem kurz abgespielten Freistoss mit einem Flachschuss den Tormann bezwingen konnte und so stand es 1:0 für den SV G. Nun folgte die stärkste Phase unserer 11 in der ersten Halbzeit, super Laufpass über die rechte Aussenbahn, der schnelle David Wurzer spielt überlegt in den Rückraum und Clemens Fritsch versorgt den Halbvolley im langen Eck, 2:0 in der 25. Minute. Und es sollte noch besser kommen, 4 Zeigerumdrehungen später die beste Aktion in der ersten Halbzeit. Tobias Gozzi spielt auf der Aussenbahn ein Doppelpass mit Clemens Fritsch, dann in der Mitte ein Doppelpass mit David Wurzer der per Hacke den Ball liegen liess und Tobias Gozzi hatte leichtes Spiel, aus 11 Metern einzuschiessen, 3:0 für den SV G!! Bis auf eine kurze Schrecksekunde im Laufe der ersten Halbzeit als der Klostertaler Topstürmer Andreas Küng vor allen anderen an den Ball kam und daneben köpfte, war der Heimverein harmlos beziehungsweise unsere 11 so gut eingestellt, dass nur lange Bälle zugelassen wurden. In der zweiten Halbzeit hatten wir Anfangs leichte Probleme das Spiel wieder an uns zu reissen. Wir überstanden jedoch die 10 Minütige Druckphase ohne Gegentreffer. Dann ein langer Ausschuss von Fabian Harder, perfekte Ballannahme von Tobias Gozzi und wunderschön am Tormann vorbei geschoben ins Eck, 57. Minute, 4:0 für den SV G und die endgültige Spielentscheidung. In der 70. Minute folgte dann das 5:0 durch Clemens Fritsch (Elfer), nachdem Elias Schnetzer vom Tormann gefoult wurde. Ein Highlight gab es noch in der 82. Spielminute, nach einem Traumpass von Tolga Yildiz überchippte David Wurzer den herausrutschenden Tormann wunderschön und stellte auf 6:0 für den SV G. Die Zuschauer bekamen heute wirklich alles geboten vom SV G, es war ein Traum auch bei diesen heissen Temperaturen diesem Team beim Fussball spielen zuzuschauen. Es macht aktuell unglaublich viel Spass und bereitet Hunger auf mehr. Ich kann mich nicht erinnern wann zuletzt jemand mit 6 Toren Differenz in Klostertal gewonnen hat, zusätzlich noch ein zu 0 Sieg gegen den 2. der Tabelle (vor dem Spieltag), man kann allen Beteiligten nur gratulieren. Am Samstag um 16:00 kommt RW Langen zu uns in die Gruabn, das nächste Topspiel (1. gegen 3.). Anschliessend werden wir zu einer After Game Party laden mit DJ und coolen Drinks. Kommt und unterstützt uns, die Mannschaft hat vorgelegt, wir Fans sollten nun nachlegen!!!
Game over! Final Score: 0:6
Half 2

75'

Goal! SV Gaissau David Wurzer

67'

Goal! (Foul Penalty Kick) SV Gaissau Clemens Fritsch

53'

Goal! SV Gaissau Tobias Gozzi

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:3
Half 1

23'

Goal! SV Gaissau Tobias Gozzi

20'

Goal! SV Gaissau Clemens Fritsch

15'

Goal! SV Gaissau Clemens Fritsch

1'

Livecast started!
Pregame


08/16

Heimspielsonntag! Die nächsten 3 Punkte warten!🔝⚽️👍 #klostertal #bocksrestaurant


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter