Livecenter

Refresh
Tournament / League

Postgame


08/12

⚫️ HEIMSIEG OLLLEEEEE ⚪️ #ImmerWeiterSWB
Game over! Final Score: 3:0
Half 2

86'

Yellow Card (Foul) SW Bregenz Hamza Can

81'

Goal! SW Bregenz Uelder Barbosa Mendes

77'

Yellow Card (Foul) SW Bregenz Amir Dervisevic

73'

Goal! (Foul Penalty Kick) SW Bregenz Uelder Barbosa Mendes

51'

Yellow Card (Foul) SW Bregenz Haris Handanagic

48'

Goal! SW Bregenz Teodor Trailovic

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand in Bregenz 0:0
Half 1

30'

Yellow Card (Foul) SC Austria Lustenau Amateure Mark Vogel

24'

Substitution - SW Bregenz Out: Elias Wiesener. In: Aleksej Martinovic.

22'

Yellow Card (Foul) SC Austria Lustenau Amateure Raul Peter Marte

1'

Livecast started!
Pregame


08/12

SW Bregenz in der Favoritenrolle, aber Austria Lustenau Amateure will überraschen Im Duell der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften gilt es die Serien zu verlängern Ein Duell von zwei noch ungeschlagenen Mannschaften treffen im Immo-Agentur Stadion in der Vorarlberger Landeshauptstadt aufeinander. SW Bregenz hat mit einem Sieg (2:0 Rotenberg) und einem Heimremis (2:2 Röthis) die Anwartschaft auf einen Startplatz für das Meister Play-off in der Regionalliga West bekundet und will die Erfolgstendenz fortsetzen. Allerdings konnte auch die Austria Lustenau Amateure ihr erstes Pflichtspiel (3:2 gegen Wolfurt) für sich entscheiden und kann in Bregenz ohne Druck frechdrauflosspielen. Sowohl Bregenz als auch die zweite Kampfmannschaft der Austria hat sich komplett neu aufgestellt und ist noch lange nicht am Höhepunkt. In Bregenz geht der Verletzungsteufel aber weiter: Eigenbauspieler Emir Düz (19) erlitt im Training einen Knöchelbruch und muss mindestens zwei Monate pausieren. „Er ist ein wichtiger Perspektivspieler und hat seine Qualität. Schade, dass er nun so lange ausfallen wird“, so Bregenz Coach Michael Pelko. Die Bodenseestädter haben einen neuen Goalgetter: Neuzugang Joshua Robin Merz hat in beiden Meisterschaftsspielen ins Schwarze getroffen und will gegen die Austria-Fohlentruppe nachlegen. Stark präsentierte sich auch der Deutsche Jannick Ikendo Wanner. Der 20-jährige Außenbahnspieler ist auf alle Fälle eine Bereicherung im Bregenzer Angriffsspiel. Mit dem zweiten Heimsieg könnte Bregenz den zweiten Platz einwenig festigen. „Wir haben die individuelle Klasse die starke Austria zu schlagen“, so Pelko. Die Austria Lustenau Amateure bangt noch um den Einsatz von Matija Milosavljevic (Schulter) und Solospitze Kubilay Kalkan (Achillessehne). Ersterer hat im Vorjahr noch das SW Bregenz-Dress getragen und möchte gegen den Exklub unbedingt spielen.

Lineup

SW Bregenz


Goal Keeper
Jonas Huchler

Midfield
Filip Gregor RettigMarko MartinovicSerhan ArslanTeodor TrailovicAmir DervisevicJoshua Robin MerzHamza CanMurat CoskunElias WiesenerJannik Ikendo Wanner

Bench
Uelder Barbosa MendesAleksej MartinovicSidinei Antonio Zeferino de OliveiraOguz ÖzcanMoritz Kaindl


SC Austria Lustenau Amateure


Goal Keeper
David Ljevar

Midfield
Simon RauscherFlorian IbraimiAli ChadshimuradovPaul FinkMark VogelMirko BasicTimir ChadshimuradovRaul Peter MarteFlorian RiedmannMatija Milosavljevic

Bench
Lukas BrotzgeAlperen ApaliHüdaverdi MutluFabian UnterrainerSandro Daradan



Information

Starts at

Last Updated


Reporter