Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League

Postgame


08/16

Endlich geht es wieder um Punkte. Nach 287 Tage der Pause, bedingt durch die übliche Winterpause und des außertourlichen Corona-bedingten Abbruches der Meisterschaft, rollte wieder der Fußball auf dem Sulner Sportplatz. Nach nur zwei Zeigerumdrehungen wurde Mario Lescher im Strafraum gefoult. Kapitän Andreas Luif trat zum fälligen Elfer an, doch sein Schuss viel zu schwach und unplatziert aus, sodass TW Karakas abwehren konnte. Unsere Mannschaft besaß in der Folge mehr Spielanteile, doch oft fiel der letzte und entscheidende Pass zu ungenau aus. In der 14. Minute ein schöner Spielzug über Dos Santos Moura. Seine Hereingabe verwertete Kevin Rederer zur 1:0 – Führung. Auf Hittisauer Seite sorgte einzig Torjäger Luan Ruviaro für Gefahr. In der 40. Minute profitierte er von einem Fehlpass unsererseits. Er konnte auf das Tor ziehen, scheiterte aber an Torhüter Böckle. So wurde beim Stande von 1:0 die Seiten gewechselt. Wie in der 1. Halbzeit wieder früh ein Elfmeter für unsere Mannschaft. Thomas Hatzer marschierte in den Strafraum und kam durch den gegnerischen Torhüter zu Fall. Nach Konsultierung mit dem SRA zeigte SR Mutlu auf den Punkt. Dieses Mal trat Mario Lescher an und verwertete ganz sicher. 3 Minuten später der Anschlusstreffer für Hittisau. Ein Freistoß von Luan Ruviaro aus 18 Metern senkte sich ins linke untere Eck. In der 73. Minute eine Glanztat von Torhüter Böckle. Einen Schuss von Luan Ruviaro lenkte er mit einem großartigen Reflex um den Pfosten. Es kann nicht gesagt werden, wie das Spiel weiterverlaufen wäre, wäre in dieser Szene der mögliche Ausgleich gefallen. In der 78. Minute erkämpfte sich Mario Lescher mit einem großartigen Einsatz den Ball an der Torauslinie. Nach seiner Hereingabe musste Adrian Svecak nur mehr den Fuß hinhalten. In der 86. Minute traf Kevin Rederer aus 20 Metern den rechten Pfosten. Julian Spiegel setzte nach und spielte den Ball an die andere Seite der Torumrandung, wo Abdiel Moura bereitstand und den Ball über die Linie beförderte. Das Spiel war damit entschieden und der 5. Heimsieg hintereinander gegen Hittisau war Tatsache. In der nächsten Partie gastiert der FCS am 22.08.2020 um 17:00 Uhr in Schlins. © Fotos Franz Kopf
Game over! Final Score: 4:1
Half 2

86'

Goal! FC Renault Malin Sulz Adiel Silva de Moura

78'

Goal! FC Renault Malin Sulz Adrian Svecak

51'

Goal! KFZ Hagspiel FC Hittisau Luan Ruviaro

48'

Goal! (Foul Penalty Kick) FC Renault Malin Sulz Mario Lescher

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeit
Half 1

14'

Goal! FC Renault Malin Sulz Kevin Rederer

1'

Livecast started!
Pregame


08/14

🔥Matchday🔥 ⚽ Landesliga 1. Runde 📅 Sa, 15.08.2020 🕓 17:00 Uhr 📍 Sportplatz Sulz


08/14

36. Jahreshauptversammlung Änderungen im Vorstand - Mitglieder geehrt Im Rahmen der 36. Jahreshauptversammlung des FC Renault Malin Sulz am 12.08.2020 gab es im Verein einige Veränderungen. Das im Jahre 2015 ins Leben gerufene Obmann-Gremium wurde nach 5 Jahren verabschiedet. Reisegger Willi, Pohl Marcel sowie Jauk Heinz legen nach vielen Jahren die Vorstandstätigkeit beim FC nieder. Im Grunde dessen wurde in den letzten Monaten tatkräftig daran gearbeitet einen neuen Vorstand zusammenzustellen welcher die Aufgabe übernimmt, den Verein auf dem erfolgreichen Wege weiter zu führen. Erfreulich ist die Nachricht, dass Dr. Rainer Welte (zuletzt Obmann 2011-2015) aufs Schiff zurückkehrt und das Amt als alleiniger Obmann annimmt. Sein Vorstandsteam sieht wie folgt aus: Obmann: Dr. Welte Rainer (neu) Kassier: Frick Karl (bisher) Sportl. Leiter: Welte Valentin (bisher) Nachw. Leiter: Burtscher Mario (neu) Wirtschaft: Winsauer Marcel (neu) Schriftführerin: Pöder Brigitte (neu) Die erste Amtshandlung des neu gewählten Obmannes war die Ehrung der ausgetretenen Vorstandsmitglieder. Nach jahrelanger toller Arbeit und viel Einsatz in jeglicher Hinsicht im und um den FC Renault Malin Sulz, überreichte er Willi Reisegger, Heinz Jauk sowie Marcel Pohl die Ehrenmitgliedschaft. Nicht nur Ehrenmitgliedschaften wurden überreicht, sondern auch den sportlichen Erfolg in den letzten Jahren geehrt. In zusammenarbeit mit Kopf Franz und seinem unglaublichen Archiv an Fotos und Statistiken wurde ein Fotoalbum erstellt mit Impressionen aus den letzten Saisonen der 1. Kampfmannschaft. Überreicht bekamen dies Walter Malin (Hauptsponsor) Marco Bickel (Trainer 1. KM), Valentin Welte (Sportlicher Leiter) sowie Patrick Egle (langjähriger Spieler der 1. KM) der eigentlich aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere beim FC Renault Malin Sulz beendet hat. Umso erfreulicher war die Nachricht, dass Patrick seinen Hunger nach Fussball nicht stillen konnte und dem Verein bis auf weiteres erhalten bleibt. Nun freuen wir uns auf eine neue Ära sowie eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.


08/12

Liebe Besucher! Die Gesundheit und die Sicherheit aller Personen auf dem Fussballplatz stehten an oberster Stelle. Das Betreten der Sportanlage erfolgt auf eigene Gefahr. Personen die sich Krank fühlen, haben der Sportstätte unbedingt fern zu bleiben. Spielregeln: - Der 1m-Mindestabstand, die Hygieneregeln zum Selbstschutz und die Bestimmungen zum Mund- und Nasenschutz als Fremdschutz sind einzuhalten. Das Clubheim wird während des Spielbetriebs abgesperrt. - Die Bonkassa wird ausserhalb des Clubheims im überdachten Bereich aufgestellt. - Von der Bonkassa zur Grillstation wird eine Einbahnstrasse eingerichtet und dieser Bereich mit Bauzäunen vom überdachten Besucherbereich abgegrenzt. - Die Getränkeausgabe erfolgt bei der Schirmbar, der Sicherheitsabstand ist einzuhalten. - Die WC-Anlagen sind von aussen zugänglich wobei das Herren WC von höchstens drei sowie das Damen WC jeweils nur von einer Person betreten werden darf. - Zusätzlich zu der an der nördlichen Seitenlinie fest verankerten Sitzbank werden weitere Sitzbänke rund um den Hauptplatz aufgestellt und die Sitzplätze durchgehend unter Einhaltung des 1m-Sicherheitsabstandes Nummeriert. Die Sitzplätze werden so eingerichtet, dass zwischen den Besuchergruppen ein Abstand von mindestens einem Meter besteht. - Die Konsumation von Speisen und Getränken darf nicht in unmittelbarer Nähe der Ausgabestellen, sohin nicht bei der Grillstation und bei der Schirmbar erfolgen. - Die bei der Bonkassa, den WC-Anlagen und bei der Schirmbar aufgestellten Hygienestationen sollten regelmässig zum Desinfizieren benützt werden. - Desinfektionsmittel sind ausreichend vorhanden. Mit Abstand die besten Spiele, wenn die Präventionsmassnahmen von allen Beteiligten auf der Sportanlage eingehalten werden! Der FC Renault Malin Sulz bittet deshalb aufrichtig, die Regeln einzuhalten. Nur wenn jeder Besucher die Selbstverantwortung wahrnimmt, kann ein geregelter und sicherer Spielbetrieb durchgeführt werden. Wir halten Abstand und freuen uns auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2020/21 Die Vereinsleitung des FC Renault Malin Sulz

Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter