Livecenter ⚽️

Refresh
Tournament / League

Postgame


08/27

ENDSTATION HOHENEMS Nach den beiden letzten deftigen Schlappen in der Meisterschaft empfing unser Team gestern in der 2. Cup-Runde mit dem Vfb Hohenems die derzeit wohl beste Amateurmannschaft im Land. Nicht wenige rechneten mit einer klaren Angelegenheit und einem (hohen) Sieg für die Emser. Doch weit gefehlt. Ja, die Gäste waren die bessere Truppe und hatten wesentlich mehr Spielanteile; aber sie taten sich extrem schwer und verloren zusehends die Nerven. Unsere Spieler stemmten sich sehr lange Zeit erfolgreich - jeder für den anderen kämpfend und von Coach Spiegel super eingestellt - gemeinsam gegen die höherklassige Truppe aus Hohenems [um Betreuer Peter "Cindarella" Malin]. Kurz vor dem Abpfiff fiel doch noch das 1:0 für die Gäste - schade, weil es so spät einschlug; gleichzeitig aber natürlich auch verdient. Gratulation an Jogi Klammer & Co! Die Jungs halten zusammen. Trainer und Manschaft sind eine Einheit. Das hat man gestern eindrucksvoll gesehen. Weiter so! Auf einen Blick | VFV-Cup, 2. Runde: IPA SC Göfis vs. Vfb Hohenems 0:1 (0:0) Tor: Wunderli, 88' Ausblick | Vorarlbergliga, 5. Runde: IPA SC Göfis vs. Vfb Bezau Samstag, 29.8.2020, 17.30 Uhr
Game over! Final Score: 0:1
Half 2

90'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Jan Stefanon
Stangenschuss

88'

Goal! World of Jobs VfB Hohenems Maurice Wunderli Assist: Alejandro Diminguez Mora.

86'

Tor Wunderli

86'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Alejandro Diminguez Mora

84'

82'

49'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Stjepan Drobnak

48'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Abdül Kerim Kalkan

47'

Scoring opportunity IPA SC Göfis

46'

Anpfiff zur 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeitstand 0:0
Half 1

43'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Maximilian Lampert

36'

Scoring opportunity World of Jobs VfB Hohenems Jan Stefanon


Information

Starts at

Last Updated


Reporter