Livecenter ⚽️

Refresh
Pregame

Spitzenspiel gegen Lafnitz

Es ist das TOP-Duell am 27. Spieltag der 2. Liga. Der SV Lafnitz ist zu Gast im Hofmann Personal Stadion und die Steirer belegen derzeit nach 26 Runden den dritten Tabellenplatz. DIE AUSGANGSPOSITION: In dieser Partie treffen die beiden besten Mannschaften der Rückrunde aufeinander. Beide Teams weisen in der Rückrunde lediglich je eine Niederlage auf und unseren kommenden Gegner hat es dabei am vergangenen Spieltag erwischt. Den Young Violets gelang dank einer bärenstarken Leistung ein 2:1 Erfolg in Lafnitz. In der Hinrunde konnten die Königsblauen beim letzten Aufeinandertreffen wieder einmal ein Übergewicht der ersten Minuten nicht nutzen, sondern mussten im weiteren Verlauf sogar den Gegentreffer durch Mario Kröpfl hinnehmen. Trotz zahlreicher Torchancen war es den Linzern nicht mehr vergönnt, eine Wende herbeizuführen. Bisher gab es insgesamt elf Mal das Duell beider Mannschaften. Die Bilanz sind sechs Siege für Lafnitz und vier volle Erfolge für die Stahlstädter, bei einem Unentschieden gespielt. Trainer Ronny Brunmayr vor dem Spiel: „Mit Lafnitz kommt die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga nach Linz. Die Steirer hatten einen sensationellen Herbst und jetzt im Frühjahr die ein oder andere Niederlage zu viel. Wir rechnen morgen mit einem engen Spitzenspiel, wo Kleinigkeiten entscheiden werden. Wir müssen schauen, dass wir vor allem gegen den Ball besser agieren als in den letzten beiden Partien.“ DER GEGNER: In der Wintertransferzeit konnte Tobias Koch von Sturm Graz und Lukas Fadinger von Hartberg verpflichtet werden. Daniel Rosenbichler hat den Verein Richtung Stripfing verlassen. Eine schon sehr lange Profikarriere hat Patrick Bürger hinter sich. Sie begann 2005 beim SV Mattersburg. 2008 folgte der Wechsel nach Hartberg, ehe er 2010 wieder ins Burgenland zurückkehrte. Seit 2020 schnürt er nun für Lafnitz die Schuhe. Für die Mattersburger absolvierte der gebürtige Oberwarter in der Zeit von 2010 bis 2020 stolze 216 Partien und erzielte dabei 56 Tore. Zwei Mal wurde Patrick Bürger zudem in das Nationalteam einberufen. PERSONELL: Fabian Schubert ist fraglich – ein Einsatz entscheidet sich erst am Spieltag. (BWL)


Information

Starts at

Last Updated


Reporter