⚽️

Refresh
Tournament / League
Postgame
Game over! Final Score: 1:1
Half 2

55'

Goal! (Header) SKU Amstetten Stefan Feiertag Assist: Peter Tschernegg.

52'

Yellow Card SKU Amstetten Peter Tschernegg

46'

Anpfiff 2. Halbzeit
End Half 1
Halbzeit
Half 1

39'

Goal! KSV 1919 Tobias Mandler

1'

Livecast started!
Pregame


04/06

Heimspiel gegen Amstetten

Da gilt es die zuletzt gezeigten Leistungen erneut zu bestätigen und wieder zu punkten! Mit dem 3:1-Erfolg über die Jungbullen hat unsere Mannschaft am Samstag auf alle Fälle das nächste Ausrufzeichen im Abstiegskampf gesetzt, einen weiteren erfolgreichen Schritt auf ihrer Mission Klassenerhalt gemacht und wieder unter Beweis gestellt: Die Falken fliegen im Frühjahr (10 Punkte aus 5 Spielen) wieder! Die KSV ist wieder da und voll dabei! Und unsere Jungs wollen jetzt unbedingt dranbleiben und ihre Aufholjagd am Freitag vor heimischen Publikum im Kapfenberg Stadion prolongieren! Also heißt es ab heute: Voller Fokus & volle Konzentration auf Amstetten! „Keinen Millimeter nachlassen, sondern wieder nachlegen“, gibt Cheftrainer Mag. Abdulah Ibrakovic die Marschrichtung vor! Mit der Leistung in Salzburg war der Falkner schon mal sehr zufrieden! Unser Headcoach hob vor allem die läuferische Performance hervor: „Ausschlaggebend waren wieder unsere geschlossen starke Mannschaftsleistung, unsere Moral und unser Teamspirit! Jeder hat für jeden gekämpft! Jeder ist für jeden bis zum Umfallen gelaufen! Jeder Spieler in der Start11 ist im Schnitt 11km gelaufen. Das sind Top-Werte“, berichtet Mag. Ibrakovic stolz. „Wichtig ist jetzt, dass wir dieses Level beibehalten und auf diesem hohen Standard bleiben! Also heißt es weiter Arbeiten, Arbeiten, Arbeiten und so wie bisher in jeder Einheit Voll Gas geben! Konsequent und unermüdlich weiter trainieren“, fordert der Falkner! „Uns haben schon viele abgeschrieben, aber wir haben uns als Mannschaft mit unserem Zusammenhalt zurückgekämpft, sind wieder da und voll dabei! Das haben wir uns gemeinsam hart erarbeitet und das dürfen wir nicht wegschmeißen und wieder hergeben! Wir müssen jetzt unbedingt dranbleiben!!! Am Freitag wartet schon das nächste schwere Match bzw. die nächste sehr sehr wichtige Aufgabe, die es zu meistern gilt! Da müssen wir die zuletzt gezeigten Leistungen erneut bestätigen, uns für unseren Aufwand erneut belohnen und wieder zeigen, dass wir es verdient haben in dieser Liga zu spielen und auch zu bleiben! Also voller Fokus und volle Konzentration auf Amstetten!“ (KSV)

Lineup

KSV 1919


Goal Keeper
Christopher Giuliani

Midfield
Mario GrgicMatthias PuschlMark Giovanni GrosseNemanja ZikicWinfried AmoahChristoph PichornerLuis Fernando Vasquez DiazMeletios MiskovicTobias MandlerDavid Heindl

Bench
Marvin WieserAnel SelimoskiLukas WalchhütterNiklas SzerencsiKone MohammedLuca HasslerSanel Bajrektarevic


SKU Amstetten


Goal Keeper
Dennis Verwüster

Defense
Can KurtLukas DeinhoferPhilipp OffenthalerSebastian Dirnberger

Midfield
Sebastian LeimhoferPeter TscherneggMarco StarkDominik Weixelbraun

Forward
Thomas MayerStefan Feiertag

Bench
Elias ScherfStefan GoldnaglArne AmmererDaniel RosenbichlerSebastian KapsamerMarcel MoschingerGontie Junior Diomande



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter